enthält Werbung für Dänisches Bettenlager

Nach Kakteen, Sukkulenten und Monsteras haben uns vor allem Gräser zur Zeit voll in ihren Bann gezogen. Allen voran natürlich Pampasgras, das ja seit einger Zeit seinen großen Interior-Trend erlebt. Kein Wunder, denn egal, ob in Rosa oder Weiß, die flauschigen Puschel sind ein wahrer Hingucker und kommen sowohl in einer großen Vase auf dem Boden oder Sideboard als auch als Kranz oder Centerpiece in der Tischdeko großartig zur Geltung. Gar nicht zu sprechen von großen Installationen wie Bögen, Hängedeko oder Backdrops auf einem Fest wie einer Hochzeit! Aber auch draußen auf der Terrasse oder dem Balkon glänzen Gräser mit ihrer Leichtigkeit und versprühen natürliches Vintage-Feeling.

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look

Bis unser letztes Jahr gepflanztes Pampasgras seine Puschel-Pracht entwickelt hat, haben wir uns zum Start der Terrassen-Saison auf der (öffentlichen) Wiese neben Moni’s Haus bedient und zeigen Euch, in Kooperation mit Dänisches Bettenlager, wie Ihr die langstieligen Gräser traumhaft schön auch draußen auf Balkon oder Terrasse dekoriert und damit – und ein paar schicken Möbeln, Accessoires und DIY-Ideen – Eurem Outdoor-Wohnzimmer einen leichten Boho-Touch verleiht.

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look

Die Grundlage für die Outdoor-Gemütlichkeit bietet das Lounge-Set Malibu vom Dänischen Bettenlager, das aus zwei Sofas mit Aluminiumrahmen, weichen Auflagen und Ablageflächen aus Holz sowie einem quadratischen Tisch besteht. Und das Tollste: mit dem Rabatt-Code DECORIZE10 gibt es bis zum 26.5.2019 10% Rabatt auf das Lounge-Set!

Um es noch kuscheliger zu machen, dürfen natürlich Kissen nicht fehlen! Dafür haben wir die weißen Zierkissenbezüge mit Bommelborte, Tasseln und Mandalas gepimpt – wie genau zeigen wir Euch ganz bald in einem weiteren Post.

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look

Passend dazu haben wir Korb Hanna, der Decken und Schnickschnack für uns aufbewahrt, auch eine Bommelborte verpasst, die wir einfach mit Heißkleber aufgeklebt haben.

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look

Und da wir den Look-through-Effekt der geflochtenen Windlicht-Laternen so perfekt für die Gräser fanden, haben wir sie kurzer Hand als Vasen umfunktioniert und sie links und rechts neben die Sofas gestellt. Der Glaseinsatz für die Kerze hält die Stiele schön zusammen und mit ihrer Höhe von fast 40cm geben sie den Gräsern super Halt. Wenn’s bei Euch auch gern mal so windig ist, wie bei uns, könnt Ihr sie einfach mit ein paar Steinen beschweren.
Für noch mehr Boho-Flair haben wir der Laterne ein Makramee-Blatt verpasst. Dafür haben wir aber nicht, wie üblich, weiße Makramee-Wolle verwendet, sondern schwarzes Sisalgarn, dann kann es auch mal einen typischen Hamburger Regenschauer überstehen. Die Anleitung kommt auch nächste Woche in einem separaten Post.

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look

Jetzt muss nur noch die Sonne richtig rauskommen, damit wir die Boho-Lounge auch richtig nutzen und genießen können. Bereit sind wir ja jetzt!

Noch ein Tipp zu Gräsern: Wer die Gelegenheit hat, Pampasgras im Garten zu pflanzen – es wächst super schnell, ist pflegeleicht und sieht das ganze Jahr toll aus. Die Blütenzeit ist im August bis weit in den Winter hinein. Im Frühjahr könnt Ihr die Wedel dann abschneiden, um Euch drinnen als Deko dran zu freuen. Durch den getrockneten Zustand hält das zarte Ziergras super lang und ist bereit für eine neue Deko-Runde – dann mit Herbst- und Winteraccessoires. Ihr könnt die flauschigen Wedel übrigens einfach mit Haarspray einsprühen, dann halten sie länger und sind nicht ganz so flusig.

Wer keine Gelegenheit an, Gräser anzupflanzen: es gibt sie online zu kaufen und auch die Blumenläden können sie schon jetzt auf dem Großmarkt besorgen!

Wir freuen uns riesig über Feedback, ob Ihr auch solche Gräser-Fans seid und wie Ihr sie in Szene setzt. Lasst uns doch einfach einmal einen Kommentar da!

Eure

Deko-Trend Gräser:  Outdoor-Lounge im Boho-Look
Autor

4 Kommentare

  1. Hi ihr Zwei,
    die Terrasse sieht traumhaft aus! Perfekte Wohlfühlatmosphäre und die Deko mit den Gräsern absolut boholike!
    Liebe Grüße und kommt gut ins Wochenende,
    Moni

    • Steffi Antworten

      Uih und das von Dir als Boho-Queen! Vielen lieben Dank und ganz viele liebe Grüße!!!

  2. Hallo ihr Zwei,

    die Terrasse ist der Hammer! Werde ins Dänische Bettenlager fahren und kaufen.
    Sieht sooo gut aus.
    Danke für diesen Tipp!

    LG
    Ramona

  3. Pingback: Kissen im Boho-Look: 2 DIY Techniken im Vergleich - Decorize

Schreibe einen Kommentar!

Translate »