Kreativ für Kinder - Traumfänger-Beitragsbild

Dream on, Dreamer – DIY: Traumfänger für „Kreativ für Kinder“

Wir sind jeden Tag so unfassbar dankbar für so unglaublich vieles! Unsere Kinder sind glücklich und gesund, wachsen mit unendlich viel Liebe, in der maximal möglichen Sicherheit und mit so ziemlich allem – und eigentlich viel zu viel – Wünschenswertem auf. Dass das nicht selbstverständlich ist, kann man sich gar nicht oft genug bewusst machen und Aktionen wie „Kreativ für Kinder“ von der Initiative Handarbeit lenkt gerade wieder das Auge auf eine kleine feine Aktion, bei der bedürftigen Kindern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein „Stück selbstgemachtes Glück“ überbracht wird. Unter dem Motto „Jeder macht was er kann“ sind alle Kreativ-Begeisterten aufgerufen, ein DIY-Geschenk zu kreieren und es sozial benachteiligten Kindern zu schenken.

Wir fanden die Aktion „Kreativ für Kinder“ im letzten Jahr schon so toll, dass wir mit 8 weiteren wunderbaren Blog aufgerufen haben, sich an der Aktion zu beteiligen! Dieses Jahr sind sogar 19 (1) großartige Blogs dabei, die ein paar Kinderaugen zum Strahlen bringen und ihnen ein kleines Stück Glück schenken wollen. Und am Tollsten wäre es, wenn Ihr alle mitmachen würdet! In den nächsten Wochen findet Ihr auf den teilnehmenden Blogs – die Ihr weiter unten alle aufgelistet und verlinkt findet – tolle Inspirationen mit den passenden Anleitungen für DIY-Geschenke. Da ist bestimmt die eine oder andere hübsche Idee für Euch dabei, die Ihr nachmachen könnt oder die Euch inspiriert für ein ganz eigenes schönes DIY-Geschenk für die Kinder. Wir würden uns riesig freuen, wenn Ihr dabei seid!

Kreativ für Kinder - Traumfänger-11

Wir starten heute diese Blogparade mit einem DIY, das sich die Lieblingstochter schon lange gewünscht hat und übergeben dann das Staffelholz an Maike und Jutta von KreativFieber, die Euch morgen eine ganz zauberhafte Idee zeigen werden. Also klickt morgen unbedingt rüber zu den Beiden und verfolgt am besten die Parade auch bei Facebook, damit Ihr in den nächsten Tagen und Wochen nichts verpasst!

Wir lieben Träume und schon seit einiger Zeit kommt bei uns immer wieder der Wunsch nach einem Traumfänger auf. Einerseits ist er natürlich sehr dekorativ und hübsch anzusehen mit seinen bunten Bändern, Perlen und Federn, aber anderseits könnte ja auch wirklich etwas dran sein an der indianischen Mythologie. Danach fangen Traumfänger ja die Träume in der Nacht! Sie weisen die schlechten Träume an den Knotenpunkten des sorgsam geflochtenen Netzes ab, und dort verbrennen sie im Morgengrauen durch die ersten Sonnenstrahlen. Die guten Träume finden den Weg zum Mittelloch und gleiten an den Federn zum Träumenden hinab. Traumhafte Vorstellung, oder? Das funktioniert bestimmt!

Kreativ für Kinder - Traumfänger-13

Wir fanden, dass genau das auch das Richtige für ein DIY-Geschenk für Kinder ist, die vielleicht aus welchen Gründen auch immer, in der Nacht genau diese Hilfe gebrauchen können und so haben wir uns ans Werk gemacht und diesen Traumfänger gebastelt und zeigen Euch jetzt, wie genau das funktioniert!

Für den „Kreativ für Kinder“-Traumfänger braucht Ihr:

  • einen Ring – aus Holz, z.B. einen Stickring oder aus Metall
  • Schleifenband zum Umwickeln des Rings, wir haben 15mm breites Satinband genommen, ca. 4m
  • Garn oder Wolle (darf nicht so leicht reißen) zum Netz spinnen, ca. 6-7m
  • Schmuckglasperlen zum Auffädeln
  • Federn und Feder-Anhänger
  • Kleberoller

Kreativ für Kinder - Traumfänger

Als erstes nehmt Ihr das Garn oder die Wolle und bindet es in ca. 3-4cm Abstand am Ring fest. Dazu könnt Ihr Euch am einfachsten eine Markierung auf den Zeigefinger zeichnen (ich hab zufällig genau dort einen Leberfleck – wie praktisch).

Kreativ für Kinder - Traumfänger-2

Wenn Ihr einmal rum seid, startet die zweite Runde, in dem Ihr nun immer in der Mitte des Fadenabschnitts einfädelt und ein wenig stramm zieht. So arbeitet Ihr Euch nun Runde um Runde bis zur Mitte vor, wo Ihr den Faden verknotet. Damit alles schön gleichmäßig wird, darauf achten, dass Ihr immer in der Mitte des Fadenabschnitts einfädelt und gleichmäßig stramm zieht. Je nach Geschmack könnt Ihr die Schmuckperlen und Feder-Anhänger auffädeln und einarbeiten.

Kreativ für Kinder - Traumfänger-3

Kreativ für Kinder - Traumfänger-4

Als nächstes nehmt Ihr einen Kleberoller und das Schleifenband und umwickelt den Ring. Dazu am Anfang und Ende und immer mal zwischendurch den Ring im Kleber versehen, damit das Band nicht verrutscht. Am Ende gut festknoten und einen Rest Band als Aufhängung behalten.

Kreativ für Kinder - Traumfänger-6

Kreativ für Kinder - Traumfänger-7

 

Kreativ für Kinder - Traumfänger-8

Und nun kommen als Kür an den unteren Teil des Ringes je nach Wunsch noch bunte Bänder mit Perlen und/oder Federn in unterschiedlichen Längen, Farben und Breiten.

Kreativ für Kinder - Traumfänger-9

Kreativ für Kinder - Traumfänger-10

Und fertig ist Euer DIY-Traumfänger! Traumhaft schön, oder? Wir haben ihn gleich probehalber mal über das Bett der Lieblingstochter gehängt – und na klar! – jetzt machen wir natürlich noch einen! Oder zwei. Oder drei…

DIY-TUTORIAL

 

 

Kreativ für Kinder - Traumfänger-16

Aber dieser hier geht an unseren Partner VBS Hobby, so wie hoffentlich noch viele weitere DIY-Geschenke, die wir mit Euch zusammen sammeln wollen. Denn wenn Ihr auch mitmacht, wird es noch viel mehr strahlende Kinderaugen geben! HIER könnt Ihr alle teilnehmenden Partner sehen, die DIY-Geschenke im Auftrag der Initiative Handarbeit sammeln – oder Ihr schickt uns Euer DIY-Geschenk einfach, und wir leiten es gesammelt an VBS Hobby weiter. Denn VBS Hobby spendiert für alle Kreativen einen Einkaufs-Rabatt für ihren Online-Shop.

Schickt uns dazu Euer Werk an: DECORIZE, Stefanie Lautenschläger, Classenstieg 17a, 22391 Hamburg und notiert auf jeden Fall Eure Email-Adresse, damit wir Euch den Einkaufs-Code schicken können!

Wenn Euch diese Idee noch nicht gänzlich überzeugt hat, selbst Nadel und Faden, Schere und Papier, Kleber und Hammer oder sonstige Werkzeuge in die Hand zu nehmen, dann schaut unbedingt in den nächsten Tagen hier vorbei:

Crafty Neighbours Club

Rhein herzt Elbe

Happy Home Blog

Kreativfieber

Mammilade

Happy Serendipity

Hauptstadtpuppi

Fräulein Selbstgemacht

Mimimia – Schöne Sachen selber machen

Reetselig

Pheminific

Frau Liebling

Bunte Bordschätze

Gifts of Love

Leuchttage

Für die kleine Herzen

SweetLivingInterior

Monstamoons

 

Also bis die Tage bei all diesen tollen Blogs und wir freuen uns riesig auf Eure DIY-Geschenke für die Kinder!

Alles Liebe, Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Dieses DIY haben wir verlinkt bei:

CreaDienstag

HandmadeonTuesday

Kreativas

 

Categories: DIYs

10 comments

  • Crafty Neighbours Club

    Total schöne Idee ihr Beiden,
    das ist ein wunderbares Geschenk. Meine beiden Jungs haben immer
    noch Traumfänger über ihren Betten hängen.
    Überlege fast, ihnen noch einmal neue zu basteln.
    Liebste Grüße sendet euch
    Evi

  • Kathrin

    Oh wie wunderbar. Ich habe schon seit Monaten vor mit meinen Kindern einen Traumfänger zu basteln. Federn etc. habe ich sogar schon hier liegen. Der ist wirklich toll geworden und jetzt bin ich sehr motiviert.

    Freue mich schon auf all die anderen Projekte und natürlich bin ich schon fleissig an meinem eigenen zugange. Vielen Dank, dass Ihr dieses tolle Projekt angestossen habt!

    Stay tuned.
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Sandra [ZWO:STE]

    Ein so schöner Start der Aktion! Nicht nur, dass euer Traumfänger wundershcön aussieht, es ist thematisch auch irgendwie passend.

    Dass so manch guter Traum in Erfüllung geht,
    Liebste Grüße
    Sandra

  • topeinkommen.info

    Oh wie schön! Ich liebe Traumfänger und bin gerade total begeistert, wie leicht man sie auch selbst machen kann! Obwohl ich mir vorstelle dass das Netz auch ein bisschen Übung erfordert, damit es dann auch schön aussieht, oder? Tausend Dank für die wundervolle Anregung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *