Der Herbst ist da und bringt alles mit, was er zu bieten hat. Wind, Regen, kühlere Temperaturen und wunderschön orange eingefärbtes Laub, das von den Bäumen fällt.

Die Gummistiefel und Fleecejacken werden wieder aus den Schränken geholt und der „ich mach’s mir Zuhause gemütlich“-Schalter im Kopf umgelegt.

Bei uns Zuhause (Moni) fällt außer Laub auch gerade noch eine ganze Menge anderer Dinge vom Baum in den Garten, nämlich neben einer Million Eicheln, die kein Mensch brauch, auch noch wunderbar rote Äpfel. Jedes Jahr ein Highlight bei uns und der Lieblingssohn und ich kochen quasi den ganzen September über Apfelmus im Akkord.

 

Tischdeko mit Äpfeln

Dieses Jahr habe ich mir überlegt die Äpfel noch anderweitig einzusetzen und ihre wunderbar herbstliche Ausstrahlung als Deko zu nutzen.

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Zeitgleich mit den letzten Sonnenstrahlen ging es in den Garten, um die leckeren Äpfel von unserem noch jungen Baum zu pflücken. Wobei es ein fast 8-jähriger mit dem „pflücken“ natürlich nicht so genau nimmt und es lieber mit runter-schütteln oder auch runter-schießen mit dem Fussball versucht. Mit Erfolg zugegebenermaßen :-)

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Die schönsten Exemplare durften auf den Esstisch, die anderen wanderten in den Kochtopf. Auf dem Esstisch habe ich sie zusammen mit Kerzen und Johanniskraut-Beeren (gibt’s bei jedem Floristen im Herbst) auf einem länglichen Holzbrett, das ich mal von einem Tischler bekommen habe, dekoriert.

Eine Ordnung oder ein Prinzip oder Konzept gab es dabei nicht, einfach hübsch sollte es werden.

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Äpfel als Teelichthalter

Ein kleines liebevolles Detail der herbstlichen Tischdeko mit Äpfeln sind diejenigen Äpfel, die zu Teelichthaltern umfunktioniert wurden.

Dazu habe ich einfach mit einem Messer oben rund um den Stil so viel Frucht heraus geschnitten, wie man brauch, um ein Teelicht hinein zu setzen.

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Ganz toll passt zu diesem herbstlichen Centerpiece auf dem Tisch auch weitere Deko in Holzoptik, wie z.B. die Baumscheiben-Platzsets aus Kork, die wir bei Nanu Nana entdeckt haben.

Kombiniert mit roten Papier- oder Stoffservietten, um das rot der Äpfel wieder aufzugreifen, stellt sich ein herrlich braun-rotes Herbstfeeling auf dem Tisch ein.

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

decorize-tischdeko-herbst-apfel-27-von-36

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Herbstliche Tischdeko mit Äpfeln

 

Ihr seht, manchmal brauch es gar nicht viel Schnickschnack und Gedöns für einen hübsch gedeckten Tisch passend zur Jahreszeit, sondern nur einen Griff zu den Dingen, die die Natur uns quasi vor die Füße wirft.

Liebe Grüße und schmückt Euch glücklich,

eure

Blog Signatur

 

 

 

 

 

Du möchtest keinen Beitrag mehr von uns verpassen? Dann melde Dich einfach hier für unsere Kreativ-Post an.

Was wir zwischen unseren Beitragen hier treiben, kannst Du außerdem jederzeit auf Instagram und Facebook verfolgen.

Dieser Beitrag ist verlinkt bei: creadienstag | homemadetuesday | dienstagsdinge | kreativas | herzlich eingeladen| Freutag | MMI |

 

 

 

Autor

6 Kommentare

  1. Liebe Moni,

    Was für eine hübsche Idee … Euer Centerpiece sieht toll aus! ich glaub ich muss mal über den Apfelbaum der Nachbarn herfallen!

    Nur meine Schuß- Genauigkeit ist wirklich schlecht….

    Einen wundervollen Start in den Tag,
    Liebe Grüße,
    Rebekka

  2. Traumhaft schön – eine stimmungsvolle und herbstliche Deko ganz nach meinem Geschmack!
    Eine wunderbare Herbstzeit mit vielen „leuchtenden“ und gemütlichen Momenten wünscht,
    Sabine

Schreibe einen Kommentar!

Translate »