Hexenblut und grünes Blubberwasser, dazu Spinnenbeine und Monsterburger oder „abgehackte“ Würstchenfinger – auf einer anständigen Halloween-Party gibt`s so allerlei schauriges Zeug zu essen und zu trinken. In unserem neuen Buch „Schaurig-schöner Gruselspaß“ haben wir zum ersten Mal auch genau solche Snack-Ideen zum Halloween-Partystyling vorgestellt. Da wurde es jetzt dringend Zeit, sich um die Drinks zu kümmern! Deshalb haben wir auf der letzten Kreativ-Party schon mal mit den Mädels die passende Karaffe für einen spukigen Schluck an Halloween kreiert: unser Hexenbräu-Gefäß.

halloween-karaffe-diy

 

Eine der vier DIY-Stationen unserer Kreativ-Party war nämlich der Sprayer-Tisch – ich schwör`s Euch Leute, im nächsten Leben werden wir als Graffiti-Künstler wiedergeboren. Nicht, weil wir so ungewöhnlich talentiert wären, sondern weil`s einfach so bockt! Deshalb müssen wir im jetzigen Leben jede Chance nutzen, die Sprühdose in die Hände zu kriegen. Also auf jeden Fall wurden an dieser Station fleißig Glaskaraffen angesprüht und in dunkelschwarze Drink-Gefäße mit Spinnennetz verwandelt. Wir haben uns für dieses Projekt mit unseren Freunden von VBS Hobby und edding zusammengetan, die uns mit dem Material für dieses DIY unterstützt haben. Vielen vielen Dank dafür!!!

decorize-krativ-party-halloween-2-von-31

halloween-karaffe-collage

Es stand also für jeden Teilnehmer eine 1-Liter-Karaffe aus Glas, Heißklebepistolen und Permanent Sprays in matt-schwarz zur Verfügung. Und dann ging`s kräftig los!

Und für alle, die auch eine solche Gruselpulle machen wollen, kommt hier die Anleitung und weiter unten der Shopping-Guide mit Verlinkung der Artikel, damit Ihr nicht erst lange nach den Zutaten fürs Hexenbräu-Gefäß suchen müsst.

So geht`s: In drei Schritten zur Halloween-Karaffe

Als erstes nehmt Ihr Euch einen Glasmarker wie die von edding – die Farbe ist eigentlich egal, wird man am Ende nicht sehen – und zeichnet Euch ein Spinnennetz auf den Bauch der Karaffe.

halloween-karaffe-spinnennetz-by-decorize-7

Dieses aufgemalte Spinnennetz spurt Ihr jetzt mit der Heißklebepistole richtig dick nach. Und als letztes besprüht Ihr die Karaffe mit matt-schwarzer Farbe aus der Sprühdose. Das könnt Ihr übrigens auch drinnen machen, wenn Ihr einen passend großen Karton habt und ordentlich lüftet.

halloween-karaffe-spinnennetz-by-decorize-8halloween-karaffe-spinnennetz-by-decorize-9

Am besten klebt Ihr Euch den Rand der Karaffenöffnung oben mit Malerkrepp oder ähnlichem ab, damit später keine Flüssigkeit direkt über die gesprühte Farbe läuft. Der Gedanke ist irgendwie unheimlich (hihi, wie passend).

halloween-karaffe-spinnennetz-by-decorize-4

Was hier ganz harmlos mit Prosecco gefüllt ist, macht mit roten, grünen oder schwarzen Flüssigkeiten bestimmt noch einen viel spukigeren Eindruck und lässt die Gäste sicher kurz zögern – mal schauen, wer sich traut!

Man kann die Karaffe aber auch toll mit knochigen Zweigen schmücken, in die man kleine schwarze Fledermäuse aus Papier klebt. Und schon hat man ein tolles Center-Piece auf dem Sideboard.

Wir machen uns jetzt aber auf die Suche nach Rezepten für Hexenblut aka Holunderblüten-Likör oder Lakritzschnaps und rauchigen, dampfend-grünen Pfefferminz-Geist. Das wird ein Spaß!

Macht`s Euch schaurig-schön und schmückt Euch glücklich, Ihr Lieben!

Eure

Blog-Signatur-e1390738164113

 

 

 

 

Du möchtest keinen Beitrag mehr von uns verpassen? Dann melde Dich für unsere Kreativ-Post an! Was wir zwischen den Beiträgen hier so treiben, kannst Du auf Instagram und Facebook verfolgen. Wir freuen uns, wenn Du uns besuchst!

Dieser Beitrag ist verlinkt bei: creadienstag | homemadeontuesday | dienstagsdinge | kreativas | herzlich eingeladen| Deko-Donnertag | Freutag | Schocktober |

Shopping Guide Banner schleife

Permanent Spray*                        Glaskaraffe „Bloona“, 1l*                 Heißklebepistoleshopping-guide-halloween-karaffe

Autor

18 Kommentare

    • Steffi Antworten

      Vielen Dank! Ja manchmal liegen die einfachen Lösungen so nah… :-)
      Lieben Gruß
      Steffi & Moni

  1. Ihr Lieben, das war so ein Spass, mit euch diese Karaffe herzustellen. Meine Kinder sind ganz verliebt in diese Technik und hier gruselt es schon auf allen Gläsern und Dosen. Ihr habt immer super Ideen! Wir sind so froh, dass es euch gibt. Happy Dienstag, eure Craftys

  2. Happy Halloween! Ok, es ist noch etwas früh dafür, aber man kann nicht früh genug mit dem Basteln anfangen. Eine sehr schöne Idee, vielen Dank fürs Vorstellen!

    Alles Liebe

    Mila

    • Steffi Antworten

      Ach, ab Anfang Oktober darf man das! Vielen Dank und sehr gern! Wir freuen uns, wenn wir inspirieren können!

  3. Hey,

    sehr sehr coole Idee. Magst du die nicht auch beim Schocktober (weselblog.com/schocktober) verlinken ?

    LG
    Marc

    • Steffi Antworten

      Das machen wir gern! Danke für die Einladung!
      Lieben Gruß
      Steffi und Moni

  4. Super schön geworden und eine tolle Idee. Euer Blog ist sowieso ganz großartig.
    Nur eine Frage: das PopUp kommt doch ziemlich oft. Könnt Ihr das ein wenig runterregeln? Ich stehe nicht so auf Newsletter und mag mich einfach nicht anmelden :)

    Lg Wendy

    • Hi Wendy! Vielen Dank für das Kompliment! Das hören wir gern! (Ach oder? :-)) Und Danke für das Feedback zum PopUp!!!!!! Das checken wir gleich mal, wie sich das umprogrammieren lässt! Schönen Abend Dir und viele liebe Grüße von Steffi & Moni

  5. Pingback: Pech-Party zu Halloween: Partystyling in schwarz-weiß-gold

Schreibe einen Kommentar!

Translate »