Da ist er, der Frühling. Endlich! Er hat letztes Wochenende kurz bei uns im Norden reingeschaut und uns alle in helle Aufregung versetzt.  Da wurden kurze Röcke aus den Schränken geholt, Blumenschalen bepflanzt, Grillroste poliert und eilig Würstchen, Kohle und Anzünder eingekauft.

Wir mussten erst einmal unseren Schuppen von vorn bis hinten ausräumen und umkrempeln, um an unsere Gartenmöbel heranzukommen. Die haben es sich schließlich seit letztem Herbst ganz hinten in der Ecke des Schuppen gemütlich gemacht, hinter Fahrrädern, Rasenmäher und Schlitten. Die hölzerne Kinder-Gartenbank kam bei der Gelegenheit auch wieder zum Vorschein und durfte im Garten Platz nehmen. Als sie da so stand, machte sie aber irgendwie einen traurigen Eindruck fanden wir. Sie war so….hölzern. So braun. So langweilig. So gar nicht frühlings-fröhlich wie unsere Laune und das Wetter.

Decorize Gartenbank (1 von 31)

 

Da schlägt natürlich unser DIY- Herz gleich wieder höher und während wir den Mann im Hintergrund noch sagen hören „die könnte man bei Gelegenheit irgendwann mal neu lackieren“, sind wir schon die halbe Kellertreppe runter und mit Farben, Pinsel und allerlei Zeugs wieder zurück im Garten. „Bei Gelegenheit“ und „irgendwann“ kommen in unserem Wortschatz nicht vor, stattdessen alle erdenklichen Formen von „Jetzt“, „Sofort“ und „Auf der Stelle“ :-)

Bunt soll sie werden, so viel steht fest, pastellig bunt. Also nicht knallig bunt sondern blass und ein bisschen shabby bunt. Pastellig halt :-) Perfektes Timing, dass wir neulich die tollen Sprühfarben von Edding entdeckt hatten in wunderschönen Pastelltönen. Mit lindgrün, rosa, blau und hellgelb ging es dann also ans Werk und wir schwebten mal wieder im 7. Sprayer-Himmel.

Aber jetzt mal der Reihe nach, schaut mal hier was wir gemacht haben:

1.) Wir haben die Bank von allen Seiten mit weißem Holzlack grundiert. Das ging super schnell und war in 45 Minuten erledigt, denn es darf ja ruhig etwas ungleichmäßig werden, soll ja shabby sein ;-)

 

Decorize Gartenbank (5 von 31)

 

Decorize Gartenbank (14 von 31)

 

Decorize Gartenbank (19 von 31)

 

2.) So ganz in weiß sieht sie auch schon schick aus, oder? Wir haben ein Zehntel-Sekündchen darüber nachgedacht, sie so zu lassen und mal probeweise Blümchen draufgestellt. Aber dann doch beschlossen ihr noch einen Farbtupfer zu verpassen. Also nun die weiße Farbe ein Stündchen trocknen lassen und während dessen schon mal Müllsäcke oder Plastikplanen zusammensuchen, mit denen ihr im nächsten Step die einzelnen Holzlatten der Tischplatte abkleben könnt. Wir haben Müllsäcke genommen und aufgeschnitten und mit Klebeband am Tisch befestigt. Immer so, dass eine Latte frei bleibt.

 

Decorize Gartenbank (20 von 31)

 

Decorize Gartenbank (21 von 31)

 

3.) Shake it, Baby! Die Sprayfarben ordentlich durchschütteln und los geht’s. Die Farben von Edding sind super klasse für diese Art DIY-Projekte, denn sie sind für innen und außen, decken total gut und trocknen extrem schnell (was für ungeduldige Menschen für uns ein schlagendes Kaufkriterium ist). Und die Farben, Mädels, die Farben sind ein Traum! Wir sind mit den beiden äußeren Holzlatten gestartet und haben lindgrün und hellblau draufgesprüht.

 

Decorize Gartenbank (22 von 31)

 

Decorize Gartenbank (23 von 31)

 

4.) Und so macht ihr dann im Grunde munter weiter bis alle 4 Latten in neuem Gewand erstrahlen. Und dann seid ihr vermutlich genau wie wir traurig, dass es schon vorbei ist mit der Sprüherei, denn es macht doch so Spaß! Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, schaut mal wie hübsch die Kinder-Gartenbank geworden ist:

 

Decorize Gartenbank (25 von 31)

 

Decorize Gartenbank (28 von 31)

 

Hat sich doch gelohnt, oder was meint ihr? Also wir sind schwer begeistert und durchkämmen das Haus bereits nach weiteren, in die Jahre gekommenen Gegenständen, die ein bisschen Sprühnebel gebrauchen könnten. Und das ein oder andere ist uns dabei schon untergekommen und darf sich auf neue Farbe freuen.

Hier noch mal zum Abschluss der Vergleich:

Vorher-nachher

 

So, lieber Frühling, du darfst also bleiben und mit unseren Kindern zusammen Platz nehmen an eurer „neuen“ Gartenbank. Herzlich Willkommen!

Alles Liebe und sprüht euch glücklich,

eure

Blog Signatur

 

 

 

 

 

Vielen Dank an die Firma Edding, dass sie uns die tollen Farben zur Verfügung gestellt haben!

 

Autor

3 Kommentare

  1. Ich wußte gar nicht, dass Edding Farbsprays hat. Die neue Streifen-Gartenbank ist auf jeden Fall ein Hingucker.

  2. Da überkommen mich wirklich auf der Stelle Frühlingsgefühle! Die Bank ist komplett verwandelt und sieht jetzt so richtig freundlich aus.
    Eine super Idee! Ich hantiere auch gerne mit Sprühfarbe. Da ist fast nichts vor mir sicher. :)

    VG Sandra

  3. Super Idee und sieht wunderschön aus! Würde auch perfekt in unserem Garten passen, sobald unser Fertighaus aufgebaut wir, werden wir auch so eine Sitzbank machen. :) Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar!

Translate »