Naturmaterialien sind zur Zeit ja nicht wegzudenken im Interior! Bambus, Rattan, Sisal… wir sind schwer in love und besonders Bast und Maisschnur haben es uns als Naturmaterialien für DIY-Projekte angetan! So wie dieses Bast-Blatt, das sich sowohl in Natur als auch in Schwarz super gut in der Vase macht und ein bisschen minimalistischen Boho-Style in die Wohnung bringt, oder?

DIY Bastblatt Boho Style

Und das Tolle ist mal wieder: es ist ganz einfach und geht ziemlich schnell! Deshalb werfen wir das Bast-Blatt DIY rein in die Ideen-Sammlung zum Thema „Seegras, Raffia und Co.“ von der lieben Evi von Mrs.Greenhouse. Mit dabei sind auch Frau Friemel mit einer tollen Lampe aus Peddigrohr, Herr Letter mit einem coolen Wandspiegel, Goldschool.DIY mit einem gehäkelten Jute-Korb, Aye Aye DIY mit einem Übertopf-Upcycling, Smillaswohngefühl mit einem Wandspiegel aus Juteschnur und Evi selbst mit einem superschönen Windlicht. Schaut unbedingt vorbei! Auch ihr könnt auf Instagram unter dem Hashtag #creativenaturediy eure Ideen beitragen, wenn ihr mögt.


So und jetzt zur Anleitung! Alles, was ihr braucht, ist:

Materialliste für das Bast-Blatt DIY

  • Bastband in Wunschfarbe
  • Aludraht
  • Holzstab, in der Länge des Blattes
  • Heißklebepistole und Schere

So gehts:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt 1: Als erstes biegt ihr euch aus dem Aludraht eine Blattform in der gewünschten Größe, maximal aber in der Länge eures Holzstabes, mit Stiel.

Schritt 2: Nun umwickelt ihr den Aludraht mit Bastband. Dazu den Anfang einmal mit Heißkleber fixieren und dann rumtüdeln. Auch das Ende einfach mit Heißkleber festkleben und abschneiden.

Schritt 3: Als nächstes umwickelt ihr auch den Holzstab und klebt ihn dann mit Heißkleber senkrecht der Länge nach in euer Blatt. Dazu oben in die Blattspitze einen Klecks Heißkleber geben und den Stab reindrücken. Unten könnt ihr ihn dann je nach Länge am Stiel des Blattes festkleben.

Schritt 4: Nun kommt das „Flechten“! Dazu nehmt ihr euch ein ca. 5m langes Stück Bastband und rollt es von beiden Seiten zu kleinen Paketen zusammen. Die Mitte des Bandes klebt ihr oben außen am Blatt fest und legt je ein Paket links und rechts neben das Blatt.

Schritt 5: Nun legt ihr das linke Bast-Paket über den Holzstab und unter den rechten Blattrand hindurch auf die rechte Seite. Und das rechte Bast-Paket über den Holzstab unter den linken Blattrand hindurch auf die linke Seite, so dass ein Kreuz auf dem Holzstab entsteht.

Schritt 6: Das linke Bast-Paket kommt nun hinter dem Holzstab wieder auf die rechte Seite und das rechte Paket hinter dem Holzstab auf die linke Seite. Schritt 5 und 6 wiederholt ihr nun immer wieder bis ihr am Stiel ankommt. Diesen umwickelt ihr nun einfach bis zum Ende, klebt das Bastband fest und schneidet es ab. Fertig ist euer Bastblatt!

Tipp: Sobald sich das Blatt nach unten wieder verjüngt, rutscht das Bastband leicht vom Aludraht. Deshalb einfach ab der Mitte des Blattes sowohl außen auf den Aludraht, als auch auf den Holzstab einen Klecks Heißkleber geben.

Diy Bastblatt im Boho-Style

Und jetzt sind wir gespannt! Ist das DIY etwas für euch? Kommt das Bast-Blatt DIY auf eure ToDo-Liste für einen entspannten kreativen Sonntag? Und habt ihr auch Ideen, die ihr unter dem Hashtag #creativenaturediy teilen mögt? Lasst doch mal einen Kommentar da, wir freuen uns riesig!

Mehr DIY-Ideen und Workshops

Eine Anleitung für tolle LineArt-Kissen findet ihr übrigens HIER! Und wenn ihr Lust auf „Körbe flechten“ habt, tragt euch auf jeden Fall schon mal in unseren Newsletter Kreativ-Post ein – wir drehen gerade DIY-Online-Workshops und dann erfahrt ihr als Erstes, wenn sie online sind!

eure

Minimalistischer Boho-Style:            DIY Bast-Blatt

Autor

2 Kommentare

  1. Ihr Lieben,

    das Bast Blatt ist so klasse!! Das muss ich unbedingt auch basteln!
    Vielen Dank für die tolle Idee! Und schön, dass ihr bei der Aktion dabei seid!!
    Liebste Grüße
    Evi

  2. Liebe Steffi,
    das ist sooo genial, ich werde sobald es die Zeit zulässt nachbasteln, ich bin schockverliebt – Bast und Draht sind da, das wird, dank deiner tollen Anleitung! Vielen lieben Dank und herzliche Grüße
    Gabi

Schreibe einen Kommentar!

Translate »