Hach, was war das schön! Wolltet Ihr als Kind auch immer mal ein kleines hübsches Blumenmädchen sein? Vor einer wunderschönen Braut Rosenblätter streuen oder ganz Bohemian-Style im Hippie-Kleidchen über die Sommer-Wiesen tanzen? Die liebe Steffi von Sweet Rosalie Photography hat uns diesen Kindertraum – etwas verspätet aber hey! – neulich mit ihrer Blumen-Mädchen-Session erfüllt. Wer uns auf Instagram folgt, hat uns wahrscheinlich schon gesehen mit unserem süßen Blumenkranz im Haar und dem verträumten Grinsen im Gesicht.

Blumenkranz DIY1

Und heute wollen wir Euch zeigen, wie diese wunderschönen Blumenkränze selbstgemacht werden. Vielleicht können wir ja die eine oder andere Braut inspirieren, zur Krönung des Brautlooks, die Wildblumen aus dem Brautstrauß auch auf dem Kopf zu tragen! Eine tolle Hochzeits-Fotografin können wir mit Steffi von Sweet Rosalie Photography auf jeden Fall gleich dazu empfehlen. Und für alle Nicht-Bräute: bei Steffi, die mit Vanessa von Photographers Friend am Wochenende Eröffnung ihres super-tollen kleinen Fotostudios gefeiert hat, kann man viele tolle Workshops, Sessions und Shootings buchen! Dazu später mehr. Jetzt erstmal zum Blumenkranz!

Blumenkranz Tutorial

 

Für den Blumenkranz braucht Ihr:

  • dicke Wollkordel – am besten in hellgrün, gibt`s z.B. bei DEPOT
  • Papierdraht oder umwickelten Blumendraht in grün
  • Eure Lieblingsblumen – gut geeignet sind Frauenmantel und rosa oder weißes Schleierkraut als „Füller“; ein paar Blüten, die Euch gefallen als Highlights z.B. Hortensien, Chrysanthemen, Kamille….
  • Schere

Blumenkranz SBS1

Als erstes messt Ihr Euch die richtige Länge Wollband hab, dazu das Band einmal um den Kopf legen und mit einem Doppelknoten oder kleiner Schleife zubinden.

Blumenkranz SBS2

Als zweites werden die Blumen vorbereitet, in dem Ihr die Stengel alle auf die gleiche Länge kürzt. Tipp: Hortensien halten länger, wenn Ihr sie nach dem Anschnitt kurz in warmes Wasser haltet.

Am besten schneidet Ihr Euch auch schon vom Blumendraht kleine Stücke zurecht – so in ca. 8cm Länge.

Blumenkranz SBS3

Blumenkranz SBS4

Als drittes könnt mit dem Binden beginnen. Dazu die Blumen in kleinen Mini-Sträußchen an die Wollkordel legen und mit dem Blumendraht umwickeln und festbinden. Wenn Ihr unterschiedliche Blumensorten habt, darauf achten, dass sie gut verteilt und abwechselnd an das Wollband gebunden werden. Und je nach dem, ob Ihr einen breiteren Kranz oder einen schmaleren, filigraner haben möchtet, bindet Ihr breitere oder schmalere Mini-Sträußchen an das Wollband.

Blumenkranz SBS5

Blumenkranz SBS6

Mit dem Blumenbinden weitermachen, bis Ihr das Wollband in der Länge von Ohr zu Ohr mit Blumen umwickelt habt. Und dann kann das Blumenkrönchen aufgesetzt und über die Sommer-Wiese getanzt werden!

Blumenkranz DIY-C

Wenn Ihr Euch auch einmal so einen Kindheitstraum erfüllen wollt oder auf der Suche nach einer Idee für einen Junggesellinnen-Abschied seid oder ganz besondere Bilder von Eurem neugeborenen kleinen Schatz oder Eurer Hochzeit machen lassen möchtet, dann solltet Ihr unbedingt Kontakt zu Steffi und Vanessa aufnehmen. Es macht so einen Spaß und kreiert die schönsten Momente für immer auf Fotopapier!

studio sweet rosalie

studio sweet rosalie innen
Alle Fotos by Sweet Rosalie Photography

Also, tanzt über die Wiesen mit Blumen im Haar und einem seligen Lächeln im Gesicht, Ihr Lieben und:

Schmückt euch glücklich!

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag haben wir verlinkt auf

Creadienstag

Handmadeontuesday

Kreativas

Autor

8 Kommentare

  1. Wie schön! Ihr seid zauberhafte Blumenmädchen.
    Habt vielen Dank für die super Anleitung.

    Liebste Grüße
    Sandra

    No rules just flower power – man ist nie zu alt für einen Blumenkranz. :-)

  2. Ihr seht beide bezaubernd aus…ich denke genau das, ist das passende Wort.
    Wie Elfen mit euren tollen Blumenkränzen…aus einer anderen Welt…:-)

    Liebe Grüsse Astrid

  3. Oh, die Kränze stehen euch ausgesprochen gut! Und eine schöne Farbkombi habt ihr da.
    Ganz liebe Grüße
    Liska

  4. Oh wie schön!
    Ich finde solche großen blumenkränze ja wahnsinnig toll.. vor allem für Bräute (ich hoffe mein Freund,der Alergiker liest das nicht XD… der wird da auch nich drum rum kommen, sollte er mich irgendwann mal die entscheidende Frage fragen…)

    Auf jeden Fall: super, super schön!!!!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

Schreibe einen Kommentar!

Translate »