Herbst-Tipps Beitragsbild

Kuscheliger Herbst – 5 Tipps für die gemütliche Jahreszeit

enthält Werbung für Yankee Candle

Pola Steffi - AutorDer Herbst mit seinen bunten Blättern, dekorierten Kürbissen und langen Spaziergängen an goldenen Herbsttagen ist eine unserer Lieblingsjahreszeiten und bietet soviel Gelegenheiten, um das Haus so richtig gemütlich und cozy zu machen. Aber auch seine stürmischen Tage mit Nieselregen und Grau-in-Grau haben ihren Reiz: zum Beispiel Zeit für gemütliche Bastelstunden am großen Esstisch mit kuscheligem Kerzenlicht und wärmendem Tee oder heißer Schokolade und einem spannenden Hörbuch! Wir sind gerade dabei, das Haus von der letzten Halloween-Deko zu befreien und bevor die Weihnachtskränze und -kugeln Einzug nehmen, machen wir es uns noch einmal so richtig herbstlich gemütlich. Wollt Ihr wissen, wie? Hier kommen unsere 5 Lieblings-Tipps für einen kuscheligen Herbst.

Herbst-Tipps Gemütlicher Herbst

1. Herbstliche Dekoinseln mit Kerzen

Um nicht komplett durchzudrehen beim Dekorieren, habe ich in meinem Haus in fast jedem Raum eine oder mehrere Dekoinseln, die ich saisonal dekoriere. Das spart ne Menge Geld und hat einen viel schöneren Effekt, als wenn man überall im Haus hier und da ein bisschen Deko platziert. Bei mir sind diese Dekoinseln zum Beispiel eine kleine Kommode in der Diele, ein altes Tablett auf dem Couchtisch im Wohnzimmer sowie das Sideboard unter dem alten Stallfenster zur Küche. Vielleicht habt Ihr einen Kaminsims oder ein Fensterbrett, auf das der Blick fällt, wenn man den Raum betritt – perfekt. Im Herbst füllen sich diese Dekoinseln vor allem mit Kerzen in allen Formen und Größen. Ihr Licht bringt einfach immer eine warme Atmosphäre in den Raum. Wenn sie dann auch noch lecker riechen, haben sie mich komplett überzeugt. Wir haben das Glück, dass wir gerade die neuen Herbstdüfte von Yankee Candle ausprobieren dürfen. „Autumn Glow“ ist mein Favorit – der riecht so richtig nach einem Herbstspaziergang im Wald: bisschen erdig, bisschen hölzern. Es gibt aber auch noch neu „Vibrant Saffron“ – nach Safran und Vanille – oder „Mulberry and Fig Delight“ – ganz fruchtig nach Maulbeeren und Feigen – und „Warm Cashmere“ –  nach Sandelholz und  Patchouli. Es ist also für jeden etwas dabei!  

 Herbst-Tipps 2017-2

 

2. Tipp: Chunky Wool-Decke für gemütliche TV-Abende

Hat jemand kuschelige Fernseh-Abende mit Lieblingsserie gesagt? Ich bin dabei! Nachdem die Kids und die Katze meine schöne graue Felldecke ziemlich zerrockt haben, ich aber etwas Sorge habe, sie in die Waschmaschine zu stecken, streunere ich seit einiger Zeit um diese chunky Wool – diese superdicke Merinowolle – herum, weil ich diese flauschig aussehenden Decken, die bei Instagram so überall auftauchen, einfach super cool finde. Aber sie zu kaufen, war mir einfach bisher zu teuer und außerdem reizte es mich, dieses Armstricken auszuprobieren. Habt Ihr das schon mal gemacht? Also hab ich mir diese Anleitung geschnappt und einfach einmal angefangen und ein bisschen hin und her probiert. Ich versuch in der nächsten Zeit eine Anleitung auf Deutsch fertig zu machen mit meinen Tipps zum Armstricken und auch Bezugsquellen für die Wolle. Für Infos zu dieser weißen auf dem Foto guckt doch einfach schon mal jetzt auf unserem Instagram-Account vorbei. 

 Herbst-Tipps 2017-10

 

3. Tipp: Hyggelige Kafeestunden mit herbstlicher Tischdeko 

Kastanien und Bucheckern sammeln, Beerenzweige aus dem Wald mitbringen und Zierkürbisse dekorieren ist gerade bei uns wieder schwer angesagt. Und wohin damit? Na, auf den Tisch. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um endlich wieder ein paar Freunde zur gemütlichen Kaffeestunde einzuladen und sich die Tischdeko vom Herbstspaziergang mitzubringen. Habt Ihr auch das Gefühl, viel zu wenig Zeit mit Euren lieben Menschen zu verbringen? Muss ja kein großer Aufriss sein, jeder bringt einen kleine Kuchen oder Kekse mit und der Kaffee läuft von selbst durch die Maschine. Und damit es so richtig gemütlich wird, kommen die Herbst-Sammeleien als Center-Piece auf den Kaffee-Tisch.

Herbst-Tipps 2017 - 2

 

4. Tipp: Heiße Schoki mit Marshmallow-Sternen

Heiße Schokolade geht an ungemütlichen Herbstabenden immer und passt hervorragend zum Genuss-liebenden Hygge-Trend. Am besten schmeckt sie uns aus echter Schokolade mit Milch und Sahne – oder mit im Kaminfeuer geschmolzenen Marshmallows – und aus einer großen Jumbo-Tasse. Habt Ihr schon mal ausprobiert, Marsmallows in einer Plätzchenform in den Backofen zu legen? So könnt Ihr Euch Eure eigenen Marshmallow-Formen kreieren. Nach dem Schmelzen einfach auskühlen lassen und einen Schaschlik-Spieß reinstecken.

Hygge Kaminstunde mit Kissen-13

 

5. Tipp: Bastelzeit – tolle DIY-Projekte für gemütliche Herbst-Nachmittage

Während draußen der Herbstwind um die Häuser weht und die Blätter durcheinander wirbelt, ist es drinnen perfekt gemütlich und endlich Zeit für die (ziemlich lange) kreative To-Do-Liste. Die habt Ihr doch auch oder braucht Ihr noch Inspirationen? Dann könntet Ihr HIER noch einmal stöbern.

Herbstfarben3_lowres Decorize Bildtransfer auf Holz (18 von 19)

So und jetzt macht`s Euch kuschelig und schönes Wochenende, Ihr Lieben!

Eure

Blog Signatur

Categories: Homestyling //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *