Ein paar dekorative Elemente an Ostern sind ja unumstößlich und gehören dazu, komme was wolle: Bei uns sind das Ostereier im Apfelbaum und frische Kirschzweige mit Eiern im Wohnzimmer. Alles darüber hinaus variiert von Jahr zu Jahr ein wenig, aber diese beiden Dinge sind Pflicht.

In diesem Jahr  haben wir uns mal an die klassischen Kirschzweige gemacht und sie ein bisschen verschönert. Zu Ostern blühen sie ja noch nicht, was ich immer ein wenig schade finde. Deshalb bringen wir sie einfach optisch zum blühen und haben sie mit mini-kleinen Puschel-Pompoms beklebt. Ein Bild davon hatten wir mal irgendwo bei Pinterest gesehen und uns sofort daran erinnert.

 

Decorize Osterstrauß1

(Foto by Sweet Rosalie Photography)

Kaum war die Idee geboren, hatten wir auch schon beschlossen dieses DIY nicht nur für uns Zuhause zu basteln sondern als Projekt mit auf unsere Kreativ-Party „Happy Easter“ zu nehmen. So hatten gleich noch ein paar mehr liebe Menschen etwas davon.

Die flauschigen Mini-Pompoms hatten wir bei Rayher-Hobby im Online-Shop entdeckt und sofort zum Ausprobieren bestellt. Es gibt sie in sämtlichen Farben und Größen, so dass sich jeder seinen Lieblings-Osterstrauß machen kann.

Decorize Ostern Kreativ-Party (7 von 90)

Von den flauschigen kleinen Freunden konnte man gar nicht genug kriegen und ließ sie sich immer wieder durch die Finger rieseln.

Decorize Ostern Kreativ-Party (53 von 90)

Sehr beliebt bei den Mädels und Jungs auf der Kreativ-Party war die Farb-Kombi Rosa/Blau/Violett.

Das sah auch wirklich super hübsch aus, findet ihr nicht auch? Aber auch alle Farben waren hübsch und so wurde jeder Strauß zum Unikat.

Decorize Ostern Kreativ-Party (49 von 90)

 

Decorize Ostern Kreativ-Party (48 von 90)

 

Decorize Ostern Kreativ-Party (39 von 90)

 

Decorize Ostern Kreativ-Party (51 von 90)

Normalerweise erklären wir Euch an dieser Stelle ja immer ganz detailliert wie Ihr das DIY Zuhause selber nachbauen könnt. Aber wie Ihr schon auf den Bildern seht, gibt es hier sooooo viel nicht zu erklären:

  1. Klebt die Pompoms mit Heißkleber an den Zweigen fest.
  2. Bubbs.
  3. Fertig.

 

Decorize Ostern Kreativ-Party (54 von 90)

 

Decorize Ostern Kreativ-Party (89 von 90)
Decorize Ostern Kreativ-Party (55 von 90)Decorize Ostern Kreativ-Party (40 von 90)

 

(Links: Jule vom Craftyneighboursclub, Rechts: Danielle alias Elbgut_Hamburg)

Die kleinen Puschels von Rayher bekommt Ihr auch noch kurzfristig vor Ostern im Bastelladen Eures Vertrauens oder auch hier Online. Die Zweige gibt’s auf dem Wochenmarkt oder beim Floristen. Und das Ankleben dauert bummelig 20 Minuten, schon seit Ihr fertig. Kann man also noch schnell machen vor Ostern, oder?!

Liebe Grüße und schönes Oster-Schmücken,

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde hier und hier verlinkt. Und auch bei der lieben Moni von Ladystil haben wir diesen Beitrag beim Dekodonnerstag verlinkt. Schaut mal rein, da gibt’s noch viele weitere Deko-Ideen.

 
Puschelige Ostern -  ein quick & easy DIY Osterstrauß

Autor

11 Kommentare

  1. Das war so ein schönes Event bei euch und unsere Zweige haben sogar schon Blüten. Die Idee ist so wunderbar und einfach umzusetzen. Lieben Dank für den schönen Abend und die witzige Idee. Liebe Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

  2. Oh ist das süß <3
    Wo bekomm ich denn jetzt auf die schnelle ein paar Pompoms her ^^
    Damit ich das bis Ostern auch noch schaffe :)

    Aber als Frühlingsdeko sollte das ja auch noch gehen?!

    Ich bin verliebt <3

    lg Nine

  3. Die Idee ist ja großartig, vielen Dank :)
    Besonders der schlichte Strauß mit weiß und rosa ist echt entzückend!
    Liebe Grüße und schöne Ostern
    Sylvia

  4. Oh wie schön. Die Äste in weiß und rosa sehen total klasse aus und würden sich hier super machen. Leider werde ich es dieses Jahr nicht mehr schaffen. Aber die Idee ist auf meiner Ideen Liste gespeichert.
    Liebe Grüße
    Silke

  5. ……………das ist wirklich eine Fleißaufgabe und die Finger kleben mit am Zweig!!
    Nette Idee von dir, danke fürs Zeigen

    Liebe Seezwerggrüße

  6. Toll – toll – toll!
    Nachdem ich in diesem Jahr die Osterdeko total verbummelt habe, wäre das eine gute Möglichkeit für eine absolut süße Last-Minute-Deko …
    Herzlichen Dank an euch für diese tolle Anregung!
    LG vonKarin

  7. Was für eine schöne Idee!!
    Das schaffe ich dieses Jahr nicht mehr – aber nächstes Jahr! Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

  8. Pingback: Oster-Endspurt - DIY: Last-Minute-Ideen - Decorize

Schreibe einen Kommentar!

Translate »