Polaroid Steffi - Autorin

Verfolgt Ihr die Sparkling Christmas-Blogparade? Nein? Dann wird`s höchste Zeit, denn da haben sich 15 Blogger etwas ganz besonderes für Euch ausgedacht: 15 verschiedene DIY-Ideen, mit denen Ihr Euch die Weihnachtszeit verschönern könnt. Und heute sind wir dran, mit einer DIY-Verpackung für den Geschenk-Gutschein! Denn auch wenn Gutscheine manchmal nur eine Notlösung sind, sollen sie ja von Herzen kommen. Und was passt da besser, als ein Umschlag gefaltet aus einer Herzform? Und in ein paar Tagen gibt`s dann alle Ideen der Sparkling Christmas-Blogger noch einmal in einem wunderschön gestalteten eBook für Euch zum Download. Kracher, oder?

 

So los geht, denn wenn sich am 24. Dezember die kleinen und gr0ßen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum stapeln, haben wir uns alle viele Gedanken gemacht, über was sich unsere Lieben freuen würden, was sie sich wünschen und was wir ihnen gern schenken möchten! Und auch wenn Geschenk-Gutscheine immer irgendwie ein bisschen blöd sind, lässt sich so „ein Wochenende im Schnee“ oder „ein romantisches Essen bei Kerzenlicht“ oder „das Kuss-Abo für ein Jahr“ eben schlecht einpacken. Dabei macht Geschenke-Verpacken doch soviel Spaß! Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen, wie auch die Verpackung für den Geschenk-Gutschein von Herzen kommt und mit viel Liebe selbstgemacht ist: mit einem aus einem Herz gefalteten Umschlag, der hübsch dekoriert wird!

diy Verpackung für Geschenk-Gutschein

 

Mal wieder ist es, easy-peasy einfach und schnell, wenn man weiß, wie. Man braucht lediglich Geschenkpapier, unsere Schablone, die Ihr hier downloaden könnt und einen Gutschein in Din-lang-Format oder unsere Schablone dafür auf Seite 2 der Vorlage.

Herz-Umschlag

DIY-Anleitung für unseren Herz-Umschlag für Euren Geschenk-Gutschein.

Als erstes druckt Ihr Euch die Vorlage der Herzhälfte (Seite 1 im PDF Schablone Umschlag) auf A4 zweimal aus, schneidet beide Hälften aus und klebt sie an der Geraden mit Tesa zusammen. Dieses Herz hat jetzt genau die richtige Größe, um einen Din-lang Gutschein zu beherbergen. Solltet Ihr keinen Din-lang Format zur Hand haben, könnt Ihr Euch die Seite 2 der Vorlage ausdrucken; Ihr braucht sie nämlich zum Falten. Das Herz legt Ihr nun als Schablone auf Geschenkpapier Eurer Wahl, malt es auf und schneidet es aus. Unser Geschenkpapier ist von creativ company und tafelig schwarz, damit man es dann noch schön dekorieren kann. Auch die anderen Materialien sind von creativ company, die uns die Produkte für einen unserer DIY-Workshops auf der Nordstil-Messe im Juli zur Verfügung gestellt hatten. Vielen vielen Dank dafür! Ihr findet alles wie gewohnt unten im Shopping-Guide mit Links zum Bestellen.

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein-tutorial-1

Als nächstes legt Ihr das ausgeschnittene Geschenkpapier-Herz mit der Spitze nach unten vor Euch hin und den Din-lang-Gutschein mittig auf das Herz, so dass die beiden unteren Ecken des Gutscheines die Seiten des Herzes knapp berühren. Dann faltet Ihr zuerst die beiden Seiten nach innen und dann die oberen Rundungen des Herzes nach unten auf den Gutschein.

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein-tutorial-2

Auf die eingefalteten Seiten gebt Ihr nun mit einem Kleberoller einen Streifen Kleber und klebt den Umschlag zu. Als letztes wird nun noch die Spitze des Herzes als Briefumschlag-Klappe nach oben umgefaltet. Die Gutschein-Vorlage müsst Ihr dann natürlich rausnehmen und durch den richtigen ersetzen :-)!

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein-tutorial-3

Jetzt kommt der Deko-Part – juchuh! Denn Euren Umschlag könnt Ihr natürlich nach Herz und Laune verzieren. Wir haben dafür eine kleine Tassel-Girlande gebastelt aus rotem Band. Wer wissen möchte, wie wir das gemacht haben, kann hier einen Blick ins Anleitungs-Video werfen:

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein-tutorial-4

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein-tutorial-5

Süß sind aber auch die Mini-Pompons, die einfach mit Bastelkleber auf dem Umschlag festgeklebt werden können und mit denen man tolle Formen oder Worte bilden kann. Oder einfach mit einem weißen Edding oder Tafel-Marker Eure Botschaften draufschreiben.

DIY-Verpackung für Geschenk-Gutschein

Von diesen süßen Herz-Umschlägen haben wir gleich ein paar auf Vorrat gemacht – braucht man ja irgendwie immer und in der Weihnachtszeit auch gern für Einladungen zum Advents-Kaffee, Weihnachtskarten oder eben für den Geschenk-Gutschein an Heilig Abend!

sparkling-christmas-logo

Lust auf noch mehr Ideen? Dann schaut unbedingt bei diesen tollen Blogs vorbei, die haben ebenfalls bei der „Sparkling Christmas“ – Blogparade mitgemacht:
Crafty Neighbours Club  

Doitbutdoitnow

Fairylikes

FräuleinSelbstgemacht
HappyHomeBlog
HappySerendipity
HauptstadtPuppi
Kreativfieber
Malamue
Partyerie
PartyStories
RheinherztElbe
Titatoni
Zwoste

Habt eine wunderbare Adventszeit, Ihr Lieben und schmückt Euch glücklich!

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Dieser Beitrag ist verlinkt bei: creadienstag | homemadeontuesday | dienstagsdinge | kreativas | Herzlich eingeladen | Freutag | Herzblutprojekt |

Shopping Guide Banner schleife

Geschenkpapier*                                               Baumwollkordel*                                                 Pompons*

shopping-guide-geschenk-gutschein

 

Schenken von Herzen! Ein DIY-Umschlag aus einem Herzen mit Video-Tutorial

Autor

7 Kommentare

  1. Ein Herz von Herzen! Als Freund von Wortspielereien ist dieser Umschlag genau mein Ding! Und Tasseln oder auch Quasten mag ich eh ganz gerne :-)

    Da habt ihr einen super Beitrag zur Blogparade beigesteuert :-)

    Mögen euch ganz viele von Herzen kommende Geschenke erreichen,
    Liebe Grüße, herzlichst Sandra

  2. Ihr zwei Lieben,
    die herzigen Geschenkgutscheine sind wirklich toll!! Eine schöne Idee, lieben Menschen einen Gutschein zu schenken.
    Und ein Herz für Tassels hab ich sowieso.
    Ganz liebe Grüße sendet euch
    Evi

  3. Pingback: Sparkling Christmas - das DIY-eBook ist da! - Decorize

Schreibe einen Kommentar!

Translate »