Beitragsbild Decorize Valentinstag Tarte

Tarte-rataaa!! Eine Kirsch-Tarte zum Valentinstag

Bald ist schon wieder der 14. Februar, der Tag der lieben Menschen. Valentinstag steht vor der Tür, und wir machen uns schon mal Gedanken, wie wir unsere ganz persönlichen lieben Menschen an diesem Tag bedenken und beglücken können.

Im letzten Jahr haben wir unsere Liebesgrüße noch in Schokolade gegossen und die Umarmung – auf Papier gebracht – in einen Koffer geschmuggelt. Dieses Jahr bringen wir etwas Herziges auf den Tisch und haben Euch das Rezept für eine leckere Kirsch-Tarte zum Valentinstag mitgebracht.

Pinterest Decorize Valentinstag Tarte (5 von 13)

 

Decorize Valentinstag Tarte (11 von 13)

Das Rezept ist denkbar einfach und das Ergebnis suuuper lecker – ganz nach unserem Geschmack also. Da wir ja keine Food-Blogger sind, findet Ihr bei uns immer einfache & schnelle Rezepte, die unaufwändig sind und auch als Laie easy nachzubacken /-kochen sind. Gerne bedienen wir uns dafür auch im Supermarkt bei Zutaten, die uns das Leben erleichtern und Zeit sparen. Wie z.B. in diesem Falle bei einem fix & fertigen Tarte-Teig, den es im Kühlregal gibt. Wer das nicht mag, kann sich gern seinen eigenen Tarte-Teig zusammenkneten, wir finden es super, dass das schon jemand für uns erledigt hat.

Du brauchst:

2 Rollen Quiche- / Tarte-Teig aus dem Kühlregal

1 Glas Schattenmorellen

1 Packung Vanillepuddingpulver

1 Packung Vanillezucker

1/2 TL Bittermandelaroma

3 EL Kirschmarmelade

 

Und so geht’s:

Einen der beiden Teige legst Du in Deine gefettete Tarteform und drückst den Teig an den Rändern schön in die Rillen der Tarteform. Aus dem anderen Teig stichst Du mit einem Keksausstecher Herzchen aus.

Decorize Valentinstag Tarte (1 von 13)

Die Kirschen gibst Du in ein Sieb und fängst den Saft dabei auf, den brauchst Du gleich noch. Mit 6 EL davon rührst Du nämlich nun das Puddingpulver glatt und kochst dann mit dem Rest des Saftes den Pudding nach Packungsangabe. Der Saft ersetzt dabei die Milch, die auf der Pudding-Tüte angegeben ist. Die Kirschmarmelade, das Mandelaroma und den Vanillezucker rührst du ebenfalls mit unter und gibst am Schluss auch noch die Kirschen mit hinein.

Die leckere Kirschfüllung gibst du nun in deine Tarteform auf den Teig.

Decorize Valentinstag Tarte (2 von 13)

Mit den ausgestochenen Herzen bedeckst Du das Ganze nun noch und dann geht es auch schon ab in den Ofen. Ca 40 – 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad.

Decorize Valentinstag Tarte (5 von 13)

Tarte-rataaaa: heraus kommt eine herrlich fruchtig-süß duftende Herz-Tarte!

 

 

Decorize Valentinstag Tarte (13 von 13)

Unsere Probe-Tarte war am gleichen Abend schon vertilgt, da der kleine Mitbewohner noch 2 Fussball-Freunde mit nach Hause brachte und der große versicherte, er sei am eigentlichen Valentinstag ja auf Reisen und hätte somit doch Voresser-Recht. Geschmeckt hat sie allen prima!

Viel Spaß Euch bei den Vorbereitungen zum Valentinstag,

Eure

Blog Signatur

 

Categories: Allgemein, DIYs, Leckeres

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *