Decorize Beitragsbild Tasselgirlande

Tassel vor, noch ein Tor! DIY Fußball Girlande in schwarz-rot-gold

Die Fußball-Europameisterschaft läuft auf Hochtouren und wir sind im absoluten schwarz-rot-gold-Fieber.

Für den Blog „Schön bei Dir!“ von DEPOT haben wir bereits ein komplettes Partystyling in diesen Farben designen dürfen und haben damit den Küchentresen bei uns Zuhause verschönert. Mit von der Partie waren neben vielen schönen free Printables auch unser Lieblings-Accessoire die Tasselgirlande im Deutschland-Look.

Decorize DIY Tasselgirlande Deutschland

 

Tasselgirlanden insgesamt sind ein super Deko-Element auf Parties weil sie so viel schöne Farbe und Leichtigkeit ausstrahlen. Sie lassen sich in allen erdenklichen Farbkombinationen anfertigen und sind immer wieder ein Hingucker. Wir haben sie schon für so viele Anlässe gebastelt, da lag es einfach auf der Hand auch mal eine in schwarz-rot-gold zu machen.

 

DEPOT EM-Fieber-4

 

Das tolle an Tasselgirlanden ist auch, dass sie so einfach zu machen sind. Ein bisschen Seidenpapier, Band zum Auffädeln und eine Schere, mehr braucht man nicht. Eine Tasselgirlande im Deutschland-Look könnt ihr in ca 1 Stunde ganz gemütlich Abends vorm Fernseher anfertigen.

Wie, könnt ihr hier in unserer Step-by-Step Anleitung zur perfekten Tasselgirlande nachsehen.

 

DEPOT EM-Fieber-6

 

Da wir auch viele nette Leserinnen aus Österreich oder der Schweiz haben, haben wir für euch noch einmal eine rot-weiße Tasselgirlande angefertigt, schaut mal hier.

 

DEPOT EM-Fieber-56

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim basteln und dekorieren, alles was ihr für dieses DIY braucht findet ihr unten im Shopping-Guide.

Schmückt euch glücklich,

eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Shopping Guide Banner schleife

Seidenpapier schwarz         Seidenpapier rot      Seidenpapier gold-gelb    Satinband schwarz

shoppingguide Produkte

Dieser Beitrag ist verlinkt bei Creadienstag und Handmade on Tuesday und in der WM-Blogparade von einfachStephie

 

 

 

 

 

Categories: DIYs, Hübsches

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *