beitragsbild 4 - origami vase diy

Alter Falter – DIY Origami Vase für Ostern

Pola Steffi - AutorDie Vase ist ja so ein Deko-Thema für sich. Irgendwie hat man nie die richtige für den jeweiligen Strauß, geht Euch das auch so? Form, Größe, Farbe – passt meistens nicht perfekt zu den Blumen oder dem Standort – und originell sind die, die so universell einsetzbar sind, auch nicht gerade. Da möchte man sich manchmal gern schnell eine passende Vase schnitzen. In der richtigen Größe und Form und farblich passend zum Strauß oder der Deko auf dem Tisch, zum Beispiel der Ostertafel. Schnitzen können wir Vasen nicht, aber falten! Mit 3D-Effekt und in jeder Farbe, die Tonkarton so hergibt. Für den Osterstrauß oder auch zum Verschenken von Blumen am Ostersonntag einfach ideal und mit ihrer trendy geometrischen Form auch noch ein echter Hingucker.

 

DIY Origami Vase für Ostern mit Tutorial

Bis kurz vor der Kreativ-Party, dachte ich, ich wäre durch mit Origami für mein ganzes Leben. Hatten wir doch letztes Jahr für ein Video-Projekt von Gruner und Jahr Origami gefaltet, bis der Arzt kam: Schälchen, Lampen und eben auch diese Vase. Aber irgendwie hat sie sich dann doch wieder eingeschlichen, die Origami-Faltkunst, und diese Vase wurde eins der vier DIY-Projekte auf unserem letzten DIY-Workshop in Hamburg und Berlin. Ist aber auch echt ziemlich lässig! 

Origami Vase DIY-Tutorial mit Oster-Label - free printable

Denn alles, was man braucht, ist: (Wir haben Euch unten im Shopping-Guide auch alles verlinkt)

  • Tonpapier,
  • Lineal (perfekt ist ein 50cm langes),
  • Schere,
  • Bleistift,
  • doppelseitiges Klebeband oder Kleberoller und
  • idealer Weise ein Falzbein oder Cutter.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

Natürlich könnt Ihr diese Origami Vase nicht wirklich mit Wasser füllen, das habt Ihr sicher schon gemerkt. In Euer Kunstwerk kommt ein einfaches Glas mit Wasser und schon haben Eure Osterblümchen ein perfektes Zuhause.

Wollt Ihr auch mal probieren? Dann kommt hier die Anleitung zu unserer Origami Vase für Ostern – mit free printable, denn das kleine Label könnt Ihr weiter unten kostenlos downloaden.

In 8 Schritten zur Origami Vase:

1. Schritt: Als erstes schneidet Ihr Euch ein passend großes Stück Tonkarton. Wir haben 20x50cm genommen. Möchtet Ihr sie höher oder niedriger haben, müsst Ihr die 20cm dementsprechend anpassen.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

2. Schritt: Auf dieses Stück Papier zeichnet Ihr Euch ein Falzraster mit 5x5cm großen Quadraten, also im Abstand von jeweils 5cm senkrechte und waagerechte Linien.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

3. Schritt: Und als nächstes die Diagonalen einzeichnen – Ihr beginnt in der oberen linken Ecke und durchquert die kleinen Quadrate diagonal. Dann legt Ihr das Lineal an der übernächsten Senkrechten an und ziehst die zweite Diagonale – also immer eine Senkrechte auslassen, bis Ihr zur oberen rechten Ecke kommt, von da aus in die andere Richtung genauso zurück. 

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

4. Schritt: Als nächstes falzt Ihr die Waagerechten und Diagonalen mit dem Falzbein vor. Die Senkrechten nicht! Durch das Falzen geht gleich das Falten deutlich einfacher. Solltet Ihr kein Falzbein haben, könnt Ihr auch einen Cutter nehmen und ohne Druck das Papier leicht einritzen.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

5. Schritt: Nun dreht Ihr das Papier um und faltet die Waagerechten so, dass der Bleistiftstrich außen ist.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

6. Schritt: Das Papier wieder umdrehen und alle Diagonalen in die andere Richtung falten, also so, dass der Bleistiftstrich innen liegt. Mit dem Falzbein könnt Ihr alle Falze kräftig glattstreichen, dann ergibt sich das 3-D-Muster gleich leichter.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

7. Schritt: Wenn Ihr nun das Papier an der kurzen Seite zusammenbringt, ergibt sich bereits schon die 3-D-Wölbung.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

8. Schritt: Nun gebt Ihr auf die Innenseite einer kurzen Seite einen Streifen doppelseitiges Klebeband oder Kleber und klebt die Vase zu. Je nach Größe Eures Glases lasst Ihr die Vase überlappen.

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

DIY Origami Vase Step-by-Step Tutorial

Hinein kommt nun ein Glas mit den Blümchen und selbstverständlich darf ein Schleifchen nicht fehlen. Dafür haben wir noch ein kleines Oster-Label für Euch, das Ihr hier herunterladen könnt:

Label Frohe Ostern

DIY Origami Vase für Ostern mit Tutorial

Jetzt habt Ihr nur noch die Qual der Wahl, welche Farbe Eure Origami Vase haben soll. Alle Materialien haben wir Euch im Shopping-Guide zusammengestellt, damit Ihr nicht lange suchen müsst. Wir wurden bei der Kreativ-Party von unseren Freuden von CreativCompany unterstützt und sagen dafür Danke, Danke, Danke!

Wenn Ihr die Origami Vase nachbaut, freuen wir uns riesig, wenn Ihr uns erzählt, wie die Anleitung funktioniert hat und ob alles verständlich war! 

Schmückt Euch glücklich, Ihr Lieben!

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde verlinkt bei Freutag | Sonntagsglück Kreativas

Du bekommst noch keine Kreativ-Post von uns und verpasst bisher unsere exklusiven Freebies? Na dann wird es aber höchste Zeit, sich schnell anzumelden!

Kreativ-Post erhalten

 

Shopping-Guide-Banner-schleife

                                 Karton farbig*, A2, 180gr.                   Falzbein                      doppelseitiges Klebeband, 6mm, 10m                Lineal, 50cm

shopping guide origami vase

Categories: DIYs, Hübsches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *