OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Happy New Year: von Karten und den Sternen für 2015

Glaubt Ihr an Horoskope? Da ich es mir sowieso immer nicht merken kann, was das Jahreshoroskop so für einen bereit hält, find ich sie rückwirkend viel spannender zu betrachten. Das Brigitte Jahreshoroskop sagt, 2014 war ein „turbulentes Jahr“ – heck yeah! Aber echt jetzt! Wie sieht’s bei Euch aus? Für uns trifft das total zu! Der eigentliche Start dieses Blogs, die vielen Parties und Shootings fürs Buch und die Erscheinung des Buches selbst, die ersten drei Kreativ-Parties… Aber sind dafür die Sterne verantwortlich? Astrologisch scheinen für die unruhigen Zeiten eine dominante Uranus-Pluto-Spannung verantwortlich zu sein (hää?). Also bei uns lag es eindeutig daran, dass sich unsere immense Ungeduld mit vielen großen und kleinen Ideen gepaart hat, die immer sofort umgesetzt werden wollten – Uranus hin und Pluto her, die konnten da echt nichts für. Da müssen wir die Beiden wirklich in Schutz nehmen. Und am Ende springt dann bei unserer chaotischen Art meistens irgendwas über diese Klippe im Universum… Und das waren dieses Jahr unsere Weihnachtskarten! Seit Jahren das erste Mal, dass keine hübsch gedruckten und handsignierten Karten den Weg in den Briefkasten von Familie und Freunden fanden. Schnief, eigentlich bin ich immer noch traurig drüber. Aber mich tröstet die gute Idee der Kartenmacherei: nämlich Happy-New-Year-Karten zu verschicken! In dem Jahr, in dem wir so vieles anders und so manches Neues gemacht haben, eine passende Lösung, wie wir fanden, so dass wir auch gleich welche für uns beide gemacht haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Kennt Ihr die Seite der Kartenmacherei? Dort kann man seine Lieblingskarte zu allen möglichen Themen aussuchen, einfach selber gestalten, fertig. Die Personalisierung ist intuitiv und der Bestellvorgang einfach – Ihr kennt mich ja vielleicht, lange rumtüddeln ist nix für mich. Entweder es funktioniert, oder ich bin weg. Und es hat gut funktioniert. Was soll ich sagen, heute sind tatsächlich – zwischen Nägel lackieren und Smokey Eyes-Test – unsere Happy-New-Year-Karten in die Post gegangen. Puh, geschafft – das Thema ist also doch noch vor Jahresende elegant abgehakt. Irgendwie hat man ja immer das Gefühl, das neue Jahr ohne Altlasten beginnen zu wollen (oh nein, meine Buchhaltung…!)

2015

Wie feiert Ihr eigentlich Silvester? Bei mir heißt das Motto dieses Jahr „No Glitter – no Party“ und ich leg jetzt eine Nachtschicht ein, um die Deko zu basteln und Moni & ich wünschen Euch eine großartige turbulente Nacht, einen guten Rutsch und einen glücklichen Start in ein gesundes, frohes und ereignisreiches Neues Jahr!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Denn für das schreibt die Brigitte: „2015 werden die kosmischen Impulse dann zwar gemäßigter ausfallen, mit leichten Nachbeben allerdings bleibt weiterhin zu rechnen. Und das hat auch sein Gutes, schließlich initiiert der Kosmos nichts ohne Grund, lässt uns nur zukommen, was nötig ist, und nach wie vor geht es eben darum, Verkrustungen aufzubrechen und Verborgenes ans Licht zu holen. Sich darauf einzulassen ist der beste Weg, um diese Entwicklungsprozesse, um nichts anderes handelt es sich dabei nämlich, voranzubringen.“

Na, Prost Neujahr – wir sind gespannt! Rutscht glücklich rein ins Happy New Year, Ihr Lieben – bis zum nächsten Jahr :-)!

Eure

Blog-Signatur-e1390738164113

Categories: Allgemein

Beitragsbild Festtafel

Unsere Festtafel zu Weihnachten – ein Probelauf für die Tischdekoration

So, der Countdown läuft und die innere „Hast du an alles gedacht?“-Stimme wird immer lauter. Sie klingt zwar derzeit wie ein weihnachtlicher Engelschor, aber dennoch ist sie da und flüstert die ganze Zeit einen Mischmasch aus “ 8 Entenbrüste, Ricotta für die Knödel, Lego City Polizeistation und Karten verschicken“ in meine Ohren. All die Dinge eben, die auf meiner To Do – Liste bisher keinen grünen Haken bekommen haben und sehnsüchtig darauf warten. Aber heute habe ich einen großen Teil meiner inneren Unruhe still legen können, ich habe nämlich die festliche Tischdeko dingfest gemacht und einen Probelauf für die Festtafel zu Weihnachten gefahren! Mein Sohn ist fast ausgeflippt vor Freude, weil er sicher war, dass heute der Weihnachtsmann kommt, wenn Mami heute schon den Tisch so festlich deckt, dass sich nur noch die imaginären Gäste dazu setzen müssen.  Ich weiß, das klingt natürlich irgendwie albern, den Tisch schon mal probeweise zu decken, aber hey, es ist doch das wichtigste Fest des Jahres und da soll doch nichts schief gehen 😉

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Dieses Jahr steht bei mir alles im Zeichen der Tafeloptik. Heißt ja auch FestTAFEL, das habe ich mal wörtlich genommen. Es gibt so tolle Tafelfarbe, mit der ich ja sowieso in letzer Zeit alles anpinsele, was nicht niet und nagelfest ist. Aber nun haben Steffi & ich zu allem Überfluss vor einigen Wochen auch noch im Rayher-Online Shop die neue Textil-Tafelfarbe entdeckt, die ist so toll! Und da stand es fest: die weiße Tischdecke bekommt einen schwarzen Tafel-Anstrich und die Servietten gleich mit.

Es ist denkbar einfach, man muss nur einen mehr oder minder gleichmäßig breiten Streifen auf der Tischdecke ausmessen und ihn mit Malerkrepp abkleben. Dann mit einem Pinsel die Textil-Tafelfarbe großflächig auftragen und trocknen lassen. Auf der Stoffserviette genau das Gleiche. Wenn alles trocken ist, einfach mit ganz normaler Tafelkreide (in diesem Falle bitte keine Kreidestifte benutzen, die eignen sich hierfür nicht) drauf schreiben was immer ihr mögt. Ein Weihnachtsgedicht, die Namen der Gäste oder auch das Menü.

A propos Menü, schaut mal was wir noch tolles entdeckt haben:

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Die Baumkugeln „Black Magic“  in edel-schwarzer Tafeloptik von Corpus Delicti. Sind die nicht wunderschön?!? Wir sind totally in love mit ihnen und haben sie sofort in unsere Tischdeko integriert.

Uns wären ganz viele tolle Dinge eingefallen, wie wir sie hätten einsetzen können (neben dem klassischen in den Baum hängen) und haben uns schlussendlich für den Einsatz als Menüträger entschieden. Es sieht so schön aus in der Mitte des Tisches und hebt das Weihnachtsmenü so richtig toll heraus, findet ihr nicht auch?

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten Platzkarte

 

Festtafel Tischdekoration für Weihnachten

 

Festtafel zu Weihnachten - Tischdekoration

 

 

Ich warte noch auf den Moment, in welchem ich schwarz-weiß nicht mehr sehen mag, aber bisher ist das nicht eingetreten. Ich finde es immer noch klassisch elegant und mit einem Hauch von Glitzer und Schnee kombiniert auch sehr festlich. Ich hoffe, meine Familie sieht das genauso. Die kommt nämlich am heiligen Abend gesammelt zu uns nach Hause und soll sich an diesem Tisch schließlich wohlfühlen. Und wenn wir zwischen all den Rictotta-Knödeln, Entenbraten und duftender Pflamen-Möhren-Sauce  ein bisschen enger mit den Stühlen zusammenrücken, ist bestimmt auch noch ein Plätzchen frei für den alten Herrn mit rotem Mantel und weißem Bart…

Alles liebe, genießt die Zeit der Vorbereitungen,

eure

Blog-Signatur-e1390738164113

 

 

 

 

 

(Moni)

Categories: DIYs, Hübsches, Partystyling

Beitragsbild Keksverpackung

Freebie-Freitag: Für kleine und große Weihnachtsgeschenke

Habt ihr auch so einen tollen Briefträger, der euch seit 2 Wochen täglich tonnenweise Amazon-Pakete ins Haus schleppt? Oder den DHL-Mann, der kurz vor Weihnachten noch mal alle seine Kräfte mobilisieren muss und völlig überdimensionierte Riesenkartons vor der Tür abstellt? Oder den Hermes-, GLS-, DPD- und UPS-Mann und wie sie nicht alle heißen. Die armen Kerle jedenfalls, die kurz vor Weihnachten die stressigste und anstrengendste Zeit des Jahres haben.

Für alle diejenigen sowie auch alle Babysitter, Nannies, Nachbarn, Kindergärtner(innen) und Müllabfuhrmänner, denen man am Ende des Jahres einmal kurz DANKE sagen möchte für ihre treuen Dienste, für die haben wir heute etwas für euch: eine tolle Geschenkverpackung für die Kleinigkeit.

 

Free Download weihnachtliche Keksverpackung Free Download weihnachtliche Keksverpackung

 

In unserer kleinen Keksverpackung ist Platz für genau einen, mit ganz viel Liebe selbst gebackenen Keks. Eingeschlagen in ein wenig Seidenpapier wird er in das kleine Päckchen gelegt und mit einem Stück Twine und „Merry Christmas“- Siegel verschlossen. Die Vorlage zum Download als Freebie, Zuhause ausdrucken und Ausschneiden findet ihr hier: Keksverpackung Merry Christmas.

Ein Rezept für Kekse geben wir euch hier heute an dieser Stelle nicht. Das machen andere unserer Food Blogger-Kollegen viel viel besser als wir und ihr habt bestimmt schon viele davon gesehen in den letzten Wochen, nicht wahr? Wärmstens empfehlen können wir euch z.B. Sarahs Schoko-Mandel-Tartelettes von Alles und Anderes oder die Elisenlebkuchen aus der Glücklichmacherei.

 

Free Download weihnachtliche Keksverpackung /Geschenkverpackung
Free Download weihnachtliche Keksverpackung / Geschenkverpackung

Wie ihr eventuell schon gemerkt habt, stehen wir gerade total auf die schwarze Tafeloptik. Dieses Weihnachten bekommt zumindest bei mir, Moni, einen kompletten Tafel-Look. Die Tischdeko, die Geschenkverpackungen, die kleinen Aufmerksamkeiten für fleißige Helferlein und auch die obligatorischen Geschenkanhänger, damit die Päckchen unterm Baum auch zu ihrem richtigen Empfänger finden. Wir lieben einfach diesen elegant-zurückhaltenen Look der verwischten schwarzen Farbe mit der dezenten Kreideschrift oben drauf, sieht doch total schick aus, oder?!

Für uns und euch haben wir jedenfalls noch ein Set Geschenkanhänger designt, die ihr Zuhause einfach ausdrucken, ausschneiden und beschriften könnt – als I-Tüpfelchen an Eurer Geschenkverpackung. Am besten auf etwas stärkerem Papier, 200 – 300g, je nachdem was euer Drucker noch einziehen kann. Noch kurz oben ein Loch rein und ab an die Geschenke damit!

Free Download weihnachtliche Geschenkanhänger Free Download weihnachtliche Geschenkanhänger Free Download weihnachtliche Geschenkanhänger Free Download weihnachtliche Geschenkanhänger Free Download weihnachtliche Geschenkanhänger Wrap_it (21 von 46) Wrap_it (22 von 46)
Wrap_it (27 von 46) Wrap_it (28 von 46)

 

Es sind 10 verschiedene Anhänger mit unterschiedlichen Sprüchen und Bildern drauf im Set enthalten. Von „Krümeln erlaubt“ über „mit ganz viel Liebe“ bis „Alter Aufreißer!“ sowie alle, die ihr oben auf den Bildern seht. Wir hoffen, es ist etwas passendes für euch dabei, schaut doch mal rein und ladet es euch kostenlos herunter: Decorize Geschenkanhänger Weihnachten

Wir jedenfalls, werden dieses Wochenende genau das tun. Pakete packen, Anhänger ausschneiden und anbinden und dabei hin und wieder mal am Glühwein nippen und „Last Christmas“ summen…

Schmückt euch glücklich ihr Lieben,

eure

Blog-Signatur-e1390738164113

 

 

Categories: Freebies

beitragsbild

We wrapped it – auf der Kreativ-Party für Geschenkverpackungen

Oh da wäre man gern Geschenk! So kuschelig hübsch verpackt in mit Tafelfarbe und Kreidestift bemaltem Packpapier oder in wunderschön gepotchten Boxen und Geschenktüten verziert mit zauberhaften Schleifen aus Glitzerpapier, hübsch beklebten Anhängern und befüllten Weihnachtskugel-Ornamenten. Oder man wäre gern der Beschenkte! Ein Präsent zu bekommen, bei dem die Verpackung schon ein Geschenk ist – da weiß man doch, dass man geliebt wird. Aber wir und unsere Teilnehmer der Kreativ-Party „Wrap it“ waren auch sehr gern die Schenkenden. Denn es hat soviel Spaß gemacht, sich die Zeit für liebevoll selbstgemachte Geschenkverpackungen zu nehmen, gemeinsam beisammen zu sitzen und zu malen, kleben, schnippeln und zu packen, bis Spotify die Weihnachtsmusik ausging! Immer zwischendurch mal rumgehen, einen Wrap schnappen (woohoo – man achte auf die passende Fingerfood-Auswahl zum Motto des Abends! :-)), gucken, was die Anderen machen und neue Ideen und Inspirationen sammeln. Und seht einmal, was für tolle Kreationen entstanden sind:

 

Tolle Geschenkverpackungen für Weihnachten!

Tolle Geschenkverpackungen für Weihnachten!

 

Und wir sind echt stolz (und ein wenig neidisch) auf Euch, Mädels! Denn so viele von Euch hatten schon richtig viele von ihren Geschenken dabei und konnten am Ende des Abends mit komplett getaner Arbeit zumindest den Geschenkverpackung-Haken an die Weihnachts-To-Do-Liste machen. 10 Tage vor Heilig Abend! Das hört sich doch entspannt an, oder? Genauso hatten wir uns das gedacht! Bei uns hat das nur leider nicht ganz geklappt… Aber wir lassen uns dann jetzt von Euren Geschenk-Verpackungen inspirieren. Hier noch ein paar mehr:

 

Tolle Geschenkverpackungen für Weihnachten!

 

Unsere Lieblings-Partner VBS-Hobby und Rayher hatten uns unendlich Boxen, Kraft- und Decoupage-Papier, Tafelfarbe, Washitapes, Kugeln, Glitzerkarton …. für die Geschenkverpackungen geschickt – wir sind durchgedreht! Wieder mal den pure DIY-Heaven. Und weil die Schneekugeln mit den kleinen Modelleisenbahn-Figuren von NOCH so einen Spaß gemacht haben, sind die süßen Schneemänner, Kinder und Santa Kläuse gleich noch einmal zum Einsatz gekommen und verzieren nun in traumhaften Winterlandschaften die Geschenkboxen und -verpackungen.

 

Tolle Geschenkverpackungen für Weihnachten!

 

Ein DIY-Element ist außerdem sehr gut angekommen – die Papierschleife aus Glitzerpapier. Deshalb haben wir Euch die Schablone in unser DIY-Studio gelegt und auch hier gibt’s sie als free download: papier schleife. Einfach ausdrucken, ausschneiden und auf gewünschtes Papier übertragen und wie es dann genau weitergeht, seht Ihr in diesem Video:

 

Wir legen jetzt mal los und verpacken unsere eigenen Geschenke – also die, die wir verschenken wollen natürlich – und wünschen Euch ganz viel Spaß bei Eurer Wrapping-Action! Schmückt Euch glücklich, Ihr Lieben!

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

Shopping Guide Banner schleife

 

Quadratschachteln*                                        Decopatch-Papier*                               Acryl-Kugeln*                                                  Jute-Säckchen*

shoppingguide1

 

Tafelfarbe schwarz*                                               Kreidestift*                                            Geschenkanhänger*                                                   Kordel*

shoppingguide2

 

Kraftpapier*                               Pompons*                             A4 Glitzerkarton*                  Stempel*                        Washi-Tape*

shoppingguide3

 

Modelleisenbahn-Figuren: Kinder im Schnee*                   Modelleisenbahn-Figuren: Kinder im Schnee*                                  Tannenbaum*

shoppingguide4

 

 

 

Categories: Behind the scenes, DIYs, Partystyling

Beitragsbild Weihnachten

Weihnachts-Stress lass nach – Tischdekoration mit der Schmück-Kiste

So Ihr Lieben, der Countdown läuft seit dieser Woche… noch 8 Tage bis Heilig Abend! Habt Ihr schon alle Geschenke gekauft? Und fertig verpackt? Tannenbaum gekauft und geschmückt? Weihnachtsmann bestellt? Essen geplant und eingekauft? Gästezimmer bereit für die Schwiegereltern? Jetzt denkt Ihr bestimmt (zu Recht): „Meine Güte, können die mich mal in Ruhe lassen! Stresst mich doch nicht noch mehr!“ Machen wir nicht! Versprochen. Denn hier kommt Eure Rettung für die schnelle, einfache und sensationelle Tischdekoration für Heilig Abend: die Schmück-Kiste!

 

Tischdeko für Weihnachten - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Die Schmück-Kiste ist ein Papeterie-Dekoset zum Dekorieren von Festtafeln, Buffets und Candybars. Alles, was Ihr braucht, um Eurem Tisch einen wunderschön weihnachtlichen Deko-Schliff zu verpassen, ist fix und fertig in einer Kiste für 8 Personen: Platzkarten und Buffetaufsteller, Servietten- oder Flaschen-Banderolen und Geschenkanhänger, Kuchen-Topper und kleine Gastgeschenkverpackungen, sogar eine Girlande ist dabei. Und das Beste: Schleifenband, Klebepunkte, Cellophantütchen und Pieker für die Topper – alles ist bereits enthalten. Passend dazu gibt es übrigens Teller Tattoos, die im Handumdrehen auf Tellern, Schüsseln und Gläsern angebracht werden und ganz einfach und sehr stilvoll ein ‚Frohes Weihnachten‘ in die festliche Tischdekoration zu Weihnachten zaubern.

 

Tischdeko für Weihnachten: Platzkarten - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdeko für Weihnachten - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdeko für Weihnachten: Geschenkanhänger - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdeko für Weihnachten: FoodPieker - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdeko für Weihnachten: Serviettenringe - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdekoration zu Weihnachten: Flaschenbanderole - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Tischdekoration zu Weihnachten: Geschenkverpackung - easy und schnell mit der Schmück-Kiste

 

Also jetzt einfach schnell hier klicken und Ihr habt die Schmück-Kiste rechtzeitig vor Heilig Abend in der Post. Damit wäre der Punkt „Tischdekoration zu Weihnachten“ auf Eurer Liste schon mal abgehakt! Gut, ne? Am 20. Dezember ist unser letzter Versandtag.

Denn wir sind gerade in den Vorbereitungen für Monis Tischdeko, die dieses Jahr mal etwas anderes macht und unsere geliebte Tafelfarbe zum Einsatz bringt. Die Tischdecke hat es schon erwischt, heute müssen die Stoffservietten dran glauben. Außerdem kommen die tollen Christbaumkugeln von Corpus Delicti in Tafeloptik auf den Tisch statt in den Baum, wollt Ihr schon mal luschern? Mehr dazu gibt es in den nächsten Tagen…

Bis dahin, HO HO HO

Eure

Blog-Signatur-e1390738164113

 

 

 

 

Categories: Partystyling

Tannenbaumparty_beitragsbild

Geschenke aus der Küche: Rotwein-Salz als Party-Goody

All I want for christmas is… – lalala summ… Habt Ihr’s jetzt auch im Ohr? Bei uns klingt es nämlich immer noch nach! Michael Bublé, Ella Fitzgerald und sämtliche xmas-Compilations – Weihnachtsmusik rauf und runter, den ganzen herrlichen Nachmittag lang. Dazu Glühwein, Waffeln, Rotwein-Salz als Gastgeschenk, Kuchen, Kekse und zum ersten Mal dieses Jahr: ZUCKERWATTE! Da haben aber mal nicht nur die Kinderaugen geleuchtet! Auch einige Personen über 1,40m reihten sich ganz schnell in die Schlange, so dass Moni im Accord den Holzstab in der Trommel gerührt hat.

Die Rede ist natürlich von unserer Tannenbaum-Party letzten Sonntag. Einige von Euch haben vielleicht den Post zur Vorbereitung gelesen?! Wir machen das ja jedes Jahr am zweiten Advents-Sonntag – ein gemütlicher Nachmittag auf der Terrasse mit vielen kleinen und großen Freunden, bei dem feierlich der Tannenbaum „erleuchtet“ wird.

Tannenbaum party Collage

Viele Fotos von der Party gibt es leider nicht, da das Licht im Zelt sehr schwierig war und People-Fotografie noch nicht so zu unserer Kern-Kompetenz gehört. Aber wir haben etwas anderes Tolles von der Party, das wir Euch zeigen wollten. Die kleinen Gastgeschenke: Rotwein-Salz! In diesen tollen kleinen Apothekerflaschen, die uns Gläser und Flaschen geschickt haben.

Rotwein-Salz als Gastgeschenk zur Tannenbaumparty

Rotwein-Salz ist ein tolles selbstgemachtes Geschenk, wir sind total begeistert. Suuuuuuper einfach und sooooo lecker zu Steak, Salat oder Käse. Ihr nehmt grobkörniges Meersalz oder Fleur de Sel, schüttet die gewünschte Menge in eine ofenfeste Schüssel und gießt gerade soviel guten Rotwein (Cabernet Sauvignon eignet sich zum Beispiel gut) drauf, wie das Salz aufnehmen kann. Und dann stellt Ihr die Schüssel bei ca. 60 Grad für ungefähr 1,5 bis 2 Stunden in den Ofen. Die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. Wenn das Salz dann komplett trocken ist (und beim Umrühren so knirscht wie vorher), lasst Ihr es einfach erkalten und füllt es in Fläschchen oder andere Gefäße. Um es als Tischsalz zu verwenden, einfach vor dem Abfüllen noch ein wenig zerkleinern.

selbstgemachtes Rotwein-Salz

selbstgemachtes Rotwein-Salz

 

Rotweinsalz eignet sich gerade jetzt zur Weihnachtszeit auch hervorragend zum Würzen von Wildgerichten und dunklem Fleisch. Es gibt ihm eine besondere Note und betont es so noch mehr. Es passt auch zu kräftigen Gemüse und anderen Fleischgerichten wie Rind, Lamm, Steak und Schweinelendchen. Auch Kartoffeln bekommen so ein würziges Aroma.

Prima, jetzt haben wir Hunger! Was gibt’s bei Euch zum Mittag?

Von dem Rotwein-Salz ist jedenfalls kein Krümel und kein Fläschchen übrig geblieben, so dass wir uns an eine zweite Produktions-Runde machen, denn zur Zeit gibt’s ja genügend Einladungen, wo sich das Salz auch hervorragend als kleines Mitbringsel eignet.

Schmück euch glücklich, Ihr Lieben!

Eure

Blog Signatur

 

Categories: DIYs, Leckeres, Partystyling

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

DIY: winterlicher Pompom-Türkranz

Ich mache Schluss. Ich habe genug, Ende aus Feierabend. Nach vielen schönen, gemütlichen Herbst-Abenden mit Dir auf der Couch, reicht es mir jetzt dann aber auch. Ich möchte gern mal wieder allein sein und nichts tun und mich nicht immer um dich kümmern müssen. Du brauchst soooo viel Aufmerksamkeit, puh, sorry, aber das ist mir zu anstrengend auf Dauer. Tut mir leid, lieber Pompom-Türkranz, aber ich mag jetzt nicht mehr und muss unsere kleine, feine Sofa-Romanze nun beenden. Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist und ich finde, so wie du jetzt bist, bist du am schönsten. Lass uns Freunde bleiben und vielleicht können wir nächstes Jahr um die gleiche Zeit ja mal wieder auf ein Knäuel im Wohnzimmer zusammenkommen? Das würde mich sehr freuen! Bis dahin biete ich dir ein Plätzchen an meiner Haustür an, schön an der frischen Luft und in der ersten Reihe. Du wirst der Erste sein, der den Weihnachtsmann (und die Schwiegereltern) sieht am Heiligen Abend – na, wenn das nichts ist?!

Also lieber Pompom-Türkranz, mach’s gut und Frohe Weihnachten,

deine Moni

 

DIY winterlicher Pompom-Türkranz

 

So, und jetzt mal im Ernst Mädels – hätte ich gewusst, wie viel Arbeit dieser tolle Pompom-Türkranz macht, hätte ich ihn wahrscheinlich trotzdem gemacht. Weil er so schön ist. So fluffig und flauschig und so wunderschön winterlich. Es gehen so ein paar Stunden Arbeit dafür ins Land, das lässt sich nicht abstreiten. Und noch ein paar mehr Stunden gehen ins Land, wenn die Ur-Oma (95) ihn am Ende an der Tür hängen sieht und ihr allerliebstes „Ach Süße, das hast du aber so schön gemacht… PUNKT PUNKT PUNKT “ säuselt. Mit dem herzerweichendsten Blick, den ihr euch vorstellen könnt. Was soll ich sagen, mit 95 Jahren weiß man halt, wie es funktioniert und welche Knöpfe man drücken muss, um von der Enkelin ein zuverlässiges  „Möchtest du auch so einen haben? Soll ich dir auch einen machen?“ zu bekommen.

Ich habe also in den letzten Wochen zwei Kränze aus jeweils 80 (in Worten: achtzig!!) Woll-Pompoms angefertigt. 160 x die Hände mit Wolle umwickeln, Band rumtüdeln, aufschneiden, frisieren und in den Styroporkranz stecken. Jetzt versteht ihr, warum ich genug habe, stimmts?! :-)

Aber jetzt mal der Reihe nach, für alle diejenigen unter euch, die ihn auch so toll finden wie ich und die Mühe nicht scheuen, kommt hier die

Anleitung Schritt für Schritt für den Pompom-Türkranz:

Um eine Pappe in Scheckkarten-Größe (oder eben gleich die EC-Karte) wickelt ihr ca. 50-60mal weiße Wolle. Dann schiebt ihr sie vorsichtig runter und schneidet sie ab.

 

Pompom-Türkranz Anleitung

 

Um die Mitte wickelt ihr dann einen weiteren Faden und bindet es fest zusammen. Als nächstes die Enden aufschneiden und ein bisschen gleichmäßig frisieren, damit eine schöne knuffige Kugel entsteht.

Pompom-Türkranz Anleitung

 

Mit einer Krampe aus dem Baumarkt fädelt ihr durch den Zubinde-Faden und steckt den Pompom damit im Styropor-Kranz fest. Und nochmal und nochmal und nochmal… Wie gesagt, bei einem 35cm Durchmesser Kranz ca. 80mal.

Pompom-Türkranz Anleitung

 

Aus Filz habe ich dann noch kleine Handschühchen genäht, um sie in der Mittel baumeln zu lassen. Dazu einfach eine kleine Schablone aus Pappe anfertigen und auf den doppelt gelegten Filz (damit man gleich zwei zum Zusammennähen hat) übertragen. Findet ihr den Fehler auf dem Bild von Step 10? Genau, Kreidestift funktioniert auf grauem Filz nicht besonders, also lieber gleich zum Kuli greifen. :-) Dann das Ganze ausschneiden und…

Pompom-Türkranz Anleitung

 

… mit der weißen Wolle zusammennähen. Mit kleinen Filzresten habe ich den Mini-Handschuh ausgestopft und zwei Stück von den süßen Handwärmern mit einer Krampe im Pompom-Kranz befestigt.

Pompom-Türkranz Anleitung

 

Übrigens konnten die Teilnehmer unserer letzten Kreativ-Party sich auch jeder selbst einen solch tollen Pompom-Kranz fertigen. Styroporkränze, Wolle, Filz und alle Werkzeuge, die man für dieses DIY braucht, hatten wir dank unserer tollen Partner VBS Hobby und Rayher Hobby da. Und so wurde dann stundenlang im Akkord gewickelt, geschnitten, genäht und gepinnt bis das Licht ausging. Wer nicht fertig wurde, nahm Material und angefangenen Kranz mit nach Hause und vollendete dort sein Werk. Wir haben tolle Fotos bekommen, wie die fertigen Kreationen an Wand, Spiegel oder Tür hängen und ihnen mit Glitzerspray oder LED-Lichterkette der allerletzte Schliff verliehen wurde. Toll!

 

Kreativparty Advent Pompom-Türkranz

 

Kreativparty Advent Pompom-Türkranz

 

Kreativparty Advent Pompom-Türkranz

 

So, was mach ich denn jetzt mal mit den freien Stunden am Abend auf dem Sofa? Ach, ich schnapp mir das Geschenkpapier, Schleifenband und Glitzer-Karton und fang schon mal an Verpackungsideen zu entwickeln. Denn nächstes Wochenende heißt es bei uns: „Wrap it, Baby!“ mit der Kreativ-Party für tolle Geschenkverpackungen. Ein paar Tickets gibt’s noch!

Vielleicht bis zum Wochenende! Wickelt – äh schmückt euch glücklich!

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

 

Shopping Guide Banner schleife

   Styroporkranz*                                                                        Wolle Lisa*                                                    Krampen                                                       Textilfilz*

Shopping Guide Pompomkranz    

Categories: Allgemein, DIYs, Hübsches

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Marshmallow Schneemänner – Vorbereitungen für die Tannenbaum-Party

Hallo Ihr Lieben, puh, durchatmen oder? – die Adventskalender hängen, der Adventskranz ist so grade eben fertig geworden, bevor sich das Feuerzeug an die erste Kerze ranmachte und die Deko in Haus und Garten ist auch langsam komplett. Apropos Garten, da steht nämlich bei uns (Steffi) seit letztem Wochenende ein Zelt. Früher als jemals zuvor – das nenn ich mal Vorbereitung! Wie untypisch.

Traditionell findet nämlich in der Familie Lautenschläger am 2. Advents-Sonntag eine Tannenbaum-Party mit allen Freunden und Bekannten statt – mit Glühwein trinken und Waffeln essen. Am Tag davor wird mit den Kinder ein Ausflug in die Wälder bzw. Tannenbaum-Schonungen gemacht und nach dem schönsten, geradesten und dichtesten Weihnachtsbaum gesucht. Theoretisch haben wir vor, den dann unter großem Spektakel abzusägen. In der Realität fahren wir fast immer weiter in die Baumschulen und am Ende zu IKEA – das ist total unromantisch und entspricht nicht dem Weihnachts-Spirit, ich weiß, aber… außerdem versuchen wir es ja immer, aber IKEA hat einfach die schönsten Tannenbäume zum besten Preis. Egal woher, die Tanne jedenfalls kommt am Advent-Sonntag bis Heilig Abend auf die Terrasse und dann schmücken wir gemeinsam mit den Freunden den Baum, singen mit den Kindern Weihnachtslieder und drücken feierlich den Stecker der Weihnachtsbaum-Beleuchtung. Sozusagen unser „Lightning of the Christmas Tree“!

Und deshalb sind Moni und ich in den Vorbereitungen und schmücken uns mal wieder herrlich glücklich! Im Moment sind wir dabei, die kleinen Marshmallow Schneemänner zu machen, die Ihr vielleicht auch schon aus dem Buch kennt.

Marshmallow Schneemänner mit Oreo-Hut

So gehen die Marshmallow Schneemänner:

Sind die nicht süß mit ihrem Oreo-Hütchen? Und so babyackerleicht, da können alle mithelfen! Guckt mal hier, alles was Ihr für die Marshmallow Schneemänner braucht, sind Marshmallows, Mini-Oreos, Schaschlik-Spieße, Lebensmittel-Stifte und Schleifenband. Und dann einfach zwei Marshmallows auf den Spieß und vorsichtig (damit er nicht bricht) den Oreo als Hut auf die Spitze.

Marshmallow Schneemänner Anleitung

Und dann malt Ihr dem kleinen Kerlchen mit den Lebensmittel-Stiften Augen, Nase, Mund und Knöpfe und bindet ihm einen kleinen Schal um, damit er nicht friert.

Marshmallow Schneemänner Anleitung

 

Außerdem machen wir für Sonntag auch wieder unsere weihnachtlichen Schokolöffel mit der tollen Glitzerflocke für die heiße Schokolade, das hat den Kiddies letztes Jahr so einen Spaß gemacht, die in der warmen Milch zu rühren. Und geht mit einem Eiswürfel-Behälter und dem Schneeflocken-Ausstanzer ganz schnell.

Schokolöffel für die Tannenbaumparty

 

Schokolöffel für die heisse Schokolade

Dazu einfach in die einzelnen Fächer des Eiswürfelbehälters flüssige Schokolade füllen und diese etwa 10-15 Minuten etwas fest werden lassen. In der Zeit könnt Ihr mit dem Motivlocher ein paar Schneeflocken aus Glitzerpapier stanzen.

Schokolöffel für die heisse Schokolade Anleitung

Die bringt Ihr dann mit einem doppelseitigen Klebepunkt auf der Rückseite der Flocke an und klebt ihn an das obere Ende eines Eisstieles. Wenn die Schoki dann so fest geworden ist, dass man den Eisstiel reinstecken kann, ohne dass er umkippt, dann rein damit und mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchhärten lassen.

Schokolöffel für die heisse Schokolade Anleitung

Am besten kriegt Ihr die Schokowürfel dann aus der Form, in dem Ihr mit einem spitzen Messer jeweils an einer Wand runterschneidet, dann lösen sie sich eigentlich ganz gut.

So jetzt machen wir uns schnell wieder an die Arbeit – als nächstes kommen die Gastgeschenke für Groß und Klein – und dann erzählen Euch nächste Woche, wie es war. Ok?

Habt ein tolles 2. Advents-Wochenende und schmückt Euch glücklich,

Eure

Blog-Signatur-e1390738164113

 

 

Categories: Partystyling

Beitragsbild A-Kalender

DIY Adventskalender aus einer Rancherzaunbohle

Na, alle heute Morgen ein Türchen aufgemacht? Was ist das immer aufregend! Bei uns bringen ja in der Nacht zum 1. Dezember die Elfen den Adventskalender. Selbstverständlich durchschaut die tollste Tochter der Welt mit ihren acht Jahren den Wahrheitsgehalt dieser Geschichte und fragt (netterweise wenn ihr Bruder sie nicht hören kann) immer „Mami, die Elfen – das bist doch du!“. Ich find den Gedanken super, eine Elfe zu sein, aber liebe einfach zu sehr den Zauber solcher Geschichten und antworte dann immer mit einen breiten Grinsen im Gesicht „Ich??? Niemals!“ so à la „Wer hat den Keks aus der Dose geklaut!?“ – kennt das jemand?

Dieses Jahr haben bei uns aber nicht nur die Kinder einen Adventskalender bekommen, sondern nach etlichen Jahren auch endlich wieder einmal der beste Papi der Welt!

Es war noch ein Stück von den Rancherzaunbohlen von der Kreativ-Party über und Wäscheklammern hatten wir auch noch – da haben wir beschlossen, es wird mal wieder Zeit, dass Papi jeden Morgen ein Tütchen mit auf den Weg zur Arbeit nimmt.
DIY Adventskalender

Adventskalender Treppe

 

Also haben wir das Brett und 24 Holzwäscheklammern weiß angemalt und nach dem Trocknen mit Zahlen und Motiven bestempelt und bemalt. Die Wäscheklammern wurden dann mit der Heißklebepistole am unteren Rand des Brettes angeklebt und schon ging es ans Tütchen-Packen.

 

DIY Adventskalender

So geht der Adventskalender aus Rancherzaunbohle:

Adventskalender Step1_klein    Adventskalender Step2_klein

Adventskalender Step3_klein    Adventskalender Step4

Adventskalender Step5    Adventskalender Step6


DIY Adventskalender

Die Zahlen für die Tütchen könnt Ihr Euch hier kostenlos herunterladen:  adventskalender-zahlen

Die passen auf ganz schlichte weiße Tüten genauso gut wie auf kleine Päckchen oder wie immer Ihr Eure Kleinigkeiten verpackt.


Und weil der beste Papi der Welt so eine Naschkatze ist (und ich schon sämtliche Energie für Nicht-Naschi-Geschenke bei den Kindern aufgebraucht hatte), stecken nun in den 24 Tütchen des Adventskalenders lauter leckere Toffifee, M&Ms, Maoams und kleine geschriebene und gemalte Botschaft-Zettelchen.

Ach, ich liebe diese Morgende im Dezember! Habt einen tollen Start in die Woche und den Weihnachts-Monat

Eure

Blog Signatur

 

 

 

 

 

 

Categories: DIYs, Hübsches